Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018-2021 NeonWilderness

Ick hab Kreislauf

Heute werde ich auch nach dem vierten Kaffee nicht richtig wach, könnte die ganze Zeit pennen, diese Mischung aus Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit macht mich fertig.
Langsam bin ich heute, extrem langsam, das Atmen fällt mir schwer, meine Nase blutet glaube ich und mein Hals kratzt. Gerade gab es ein paar Tropfen Regen, hätte gern mehr davon, falls nicht hypnotisiere ich dann weiter die Wand gegenüber von meinem Bett.
caliente_in_berlin - 17. Jul, 16:44

Was? Regen in Berlin? Wo?

NBerlin - 17. Jul, 16:47

Es gab vorhin ein paar Tropfen, kurz vor Aldi Neukölln. Es ist von Quellwolken die rede.....
Jofe - 17. Jul, 17:45

... und 'n bisschen Rücken

Gell Schätzelein. :-)

Hoffe der wird jetzt richtig verstanden.

NBerlin - 17. Jul, 18:22

ja den hab ick auch....und Füße und Arme....was ich nicht alles habe ;-)
Jofe - 17. Jul, 21:05

Doch falsch verstanden! Macht aber nix. //www.youtube.com/watch?v=dmZhpJ4mzU8
NBerlin - 17. Jul, 21:11

Doch richtig verstanden an diese Sexbombe von Mann dachte ich auch dabei....;-)
Jofe - 17. Jul, 22:56

Na dann! :D
Brille - 17. Jul, 17:46

Da wär ich mir jetzt aber nicht so sicher, mit dem Regen. Fällt ja manchmal so allerhand vom Himmel, hört man.

NBerlin - 17. Jul, 18:23

*lol* hab nach oben geschaut da war nix außer ne Wolke. ;-)
anna25bell - 17. Jul, 17:49

ja Herrschaftzeiten, ihr verwöhnten blogger seit aber auch mit nix zufrieden. erst isses zu kalt dann zu heiß

Ich hoffe du konntest dich in der zwischenzeit dazu aufraffen aufzustehen ;-)

machs wie ich alles locker sehen und geh schwimmen ;-)

NBerlin - 17. Jul, 18:25

Bin schon seit über 9 Std. wach und auch aufgestanden, das mit dem Kreislauf hatte ich als ich ne Runde mit dem Fahrrad durch den Bezirk gefahren bin....wahrscheinlich Pollenallergie und für mich heute genug "Außenweltkontakt"....
DonParrot - 17. Jul, 19:12

Ich schwitze gerne.
NBerlin - 17. Jul, 19:23

Ich nicht, aber ich schwitze lieber als zu frieren. ;-)
Side Affects - 17. Jul, 19:27

ich hab auch kreislauf.

heute morgen habe ich nie und nimmer geglaubt, je aufstehen zu können ,geschweige denn zur arbeit fahren zu können. es gelang irgendwie.
bei der arbeit wurde ich fitter. wenn ich mich ablenke von meinem selbstmitleid wegen der hitze, überleb ich diese erstaunlicherweise ganz gut.
war jetzt noch bei einer mitgliederversammlung und hab mir die seele aus dem leib diskutiert. jetzt bin ich fit.
kann dann sicher wieder nicht schlafen...

NBerlin - 17. Jul, 19:32

Wieso bemitleidest du dich selbst wegen der Hitze? Bei mir ist es nur so das der Körper nicht so will wie ich will. Genug Adrenalin im Blut? Ach wer will den schlafen, wenn man bloggen kann?! ;-)
Side Affects - 17. Jul, 19:40

weil ich gerne funktioniere.

wenn ich nicht funktioniere ,stinkt mir das schlichtweg.ich muß jeden tag fit sein. habe keine chance mich durchzumogeln.mit oder ohne schlaf.wenn ich nicht fit bin, spricht mich sicher einer drauf an.denn ich muß in ein raster meines umfelds passen.
ist eben so. ich könnte höchstens zu arbeiten aufhören.

stimmt, nachts kann man wunderbar bloggen.leider muß ich mrgens eben aufstehn.das ist weniger angenehm.
NBerlin - 17. Jul, 19:44

Aber du bist doch keine Maschine sonder ein Mensch, ich glaube nicht das irgendwer ernsthaft enttäuscht oder beleidigt wäre wenn du mal einen Tag nicht gut funktionierst....ach Aufstehen ist überbewertet! ;-P
Side Affects - 17. Jul, 19:48

ach nadine...

überschätze mal deine mitmenschen nicht. patienten nehmen es einem verdammt übel wenn sie nicht das maximale maß an zuwendung bekommen.
ich hab ab und zu schon gesagt...hmhm heut bin ich ein wenig krank, nehmen Sie es mir nicht übel.....etc. und was kam dann:1)entweder null reaktion-es wurde schlichtweg übergangen 2)was Sie sind krank als arzt und psychologe?wie geht das?das spricht ja nicht für Ihre qualitäten..3)Sie, ich bin extra wegen des termins heute morgen aufgestanden-bzw hab mir freigenommen 4) kann es sein dass Sie den falschen beruf haben usw .usw. usw.

ja, aufstehen ist überbewertet, stimmt. aber das weiß ich, deshalb macht es mir wenig aus, nicht zu schlafen.durch die vielen dienste meines lebens ist mir mein schlafzentrum eh flöten gegangen.

ich danke dir, dass ich wenigstens audf deinem blog ein mensch sein darf.
NBerlin - 17. Jul, 20:04

Darum geht es nämlich, das hast du gut erkannt, viele Patienten glaube in ihrem Arzt einen Gott zu sehen, aber es sind auch nur Menschen. Menschen mit Fehlern, Schwächen und ja auch mal Krankheiten. Wenn sich ein Arzt mir gegenüber wie ein Gott aufspielt bin ich schneller weg als er/sie gucken kann. Größenwahnsinnige halte ich nämlich für extrem gefährlich. ;-)
Leider ist es bei vielen Menschen wohl genau andersrum, ich finde dieser Schlag sollte mal nachdenken oder gleich in die Kirche beten gehen.
Hoffe du findest dein Schlafzentrum wenigstens im Urlaub wieder, du musst mir nicht danken, viele empfinden es als respektlos, aber egal welchen Beruf Jemand hat, er ist und bleibt Mensch für mich. :-)
Side Affects - 17. Jul, 20:07

du bist da eine ausnahme.

die meisten patienten sind rücksichtslo und reine egomanen. man will doch für "sein geld" was bekommen.ware arzt.ware psychotherapie. usw.

es gibt größenwahnsinnige docs und psychologen.aber die sind in der minderheit und meist grottenschlechte leute ihres fachs. sie verdienen nix, weil sie solche pfeifen sind und sie müssen dies dann irgendwie kompensieren.das tun sie mit göttergleichem getue, glaub mir, ich kotz fast jeden tag ab wegen einiger deppen.
NBerlin - 17. Jul, 20:17

Hm aber wenn sie deine Dienstleistung zur Ware machen, machen sie doch auch ihre Probleme zur Ware? Bei so sensiblen Themen finde ich jeden Ansatz von Kommerz zweifelhaft, vielleicht auch ein Grund warum die Seelsorge früher eindeutiges Territorium der Kirche war.
Ja ja das erinnert mich an die Tante mit der ich es mal versucht habe, sie war nicht nur leicht größenwahnsinnig sondern hat auch öfter um Komplimente und Zugeständnisse gebettelt.....das kam mir SEHR seltsam vor und dann hat sie das mit der Terminabsprache auch nicht hingekriegt. Hätte ich ja verziehen das sie so verpeilt ist, aber wenn sie andererseits auf ihre Genialität und Perfektion pocht- nein Danke.
Side Affects - 17. Jul, 20:25

zweifelhaft.

es ist reiner kommerz.ich könnte dir jetzt erzählen wie die kassen und die verwaltung uns druck machen um zu ihrem recht=GELD zu kommen. wer heute noch glaubt ,es ginge beim thema gesundheit um etwas sensibles, oder gar ehrenkodexartiges, ist naiv.
aber auch in der kirche geht es sicher nicht um die seelsorge. ich kenne theologen. es ist grausam, hinter die fassaden zu sehen.

warum gehst du zu einer tante, die verpeilt ist? die ist es ja schon immer und dauernd.meist wird sowas auch durch mundpropaganda weitergegeben. so eine tante wird nie geld verdienen und irgendwann wieder dicht machen.
oder aus der abteilung rausfliegen.unprofessionelle tanten sind langfristig chancenlos.
patienten sollten sich eben erkundigen welche tanten da auf sie zukommen.
aber diese tante war sicher eine psychologin? by god, wie unerfahren und unausgereift muß sie gewesen sein, wenn sie um zuwendung heischt.

ja DAS ist sie, meine allerliebste berufsgruppe. deshalb lasse ich jetzt auch den
etwas diskreditierenden ausdruck zu. denn sie sind meist tanten.
NBerlin - 17. Jul, 20:35

Gesundheit ist Geschäft- keine Frage und klar ist damit auch der Psychokram auch Geschäft. Aber ich finde beim Psychokram sollte man sich zu mindestens Mühe geben dem Gegenüber nicht nur das Gefühl eines Geschäfts entgegen zu bringen. Ich erzähle doch nicht meine intimsten Details einer Person die nach 40 min schon auf die Uhr guckt und ankündigt das man jetzt Schluss machen muss, auch wenn man 45min hat. Deswegen auch der Ansatz mit der Kirche, klar haben die auch ihr "Spendengeld" im Hinterkopf, aber keine so genau definierten Zeitpläne. Ja es war eine Psychologin die mir von der Kasse über einen weiteren Verein empfohlen wurde, - war nix, aber sie wird sicher weiter empfohlen. Auch wenn sie mir beim zweiten Mal gleich die Gebührenordnung verlesen hat.
Mit Tanten meine ich Psychotanten, so nenne ich auch Frauen mit leichten Seitenschaden. ;-)
Side Affects - 17. Jul, 21:01

*lach

das einzige regulativ der psychologen ist ihre tick-tack -uhr. die meisten haben einen timer. der piepst das erste mal nach 40 minuten, das zweite mal nach 45 minuten und offiziell ist eine therapiestunde nach 50 minuten zuende.
es warten ja andere patienten auf IHRE 50 minuten,die sie konsumieren wollen.
leider ist das so.
aber ich mußte gerade herzhaft lachen, denn die psychos sind wirklich keine wissenschaftler.sie haben nix um den ärzten paroli zu bieten.sie sind einzige labersäcke. sie haben nur ihren timer.
laß diesen armseligen würstchen doch ihren timer.
mein chef hat auch einen und meine chefin auch.sie ist eine absolute weltklasse analytikerin aber ihren dämlichen timer hat sie dabei wie andre ihre vagina. er ist fast mensch geworden, der timer.
mein chef schreibt manchmal rundmails und demütigt mich vor allen mitarbeitern weil ich die zeiten nicht immer einhalte.aber mir ist das egal. ich bleibe eh nicht ewig da.
ih hab auch keinen timer.

du MUßt ihr doch nicht deine intimsten dinge erzählen. das überfordert in den ersten stunden jeden psychologen. du kannst auch mal mit einem psychologen schweigen.ich mach das manchmal. ich bin keine ratschlag-geber-bude auf krankenschein.

der begriff psychotante ist für mich ein begriff mit negativem beigeschmack. er bedeutet für mich ,dass diese dame ältlich ist, therapieresistent, hysterisch.
außerdem ist es abwertend.und nach einer sitzung kann ich jemanden nicht berurteilen. und abwertung bringt mich bei jemandem ,der mich eh nimmer sieht , nicht weiter. ja ,es ist ein frustraner begriff FÜR MICH.
ein timer ist leider pflicht.

schade dass dir ein verein die falsche adresse vermittelte.
DonParrot - 18. Jul, 08:55

@Sideaffects:
So negativ, wie Du offenbar die ganze Welt und vor Allem alle anderen Menschen außer Dir siehst, solltest Du Dir lieber 'nen neuen Beruf suchen. Wäre vermutlich sowohl für Deine als auch die geistige Gesundheit Deiner Patienten zuträglich.
NBerlin - 18. Jul, 10:29

Toll da hat sie mich auch noch regelmäßig um meine 5min beschissen, egal ich rege mich nicht mehr auf, unter Zeitdruck mit Uhr im Blickwinkel Sachen zu besprechen finde ich einfach scheiße, auch wenn die Zeit reicht.
Tja ich hab sie die ersten Stunden richtig voll gelabbert, habe gesehen wie sie danach die Fenster auf riss und tief atmete.....war wohl zu viel, schweigen war mir zu wieder, weil dann hat sie mich die ganze Zeit mit Hundeaugen angeglotzt.
Für mich hat der Begriff eine andere Bedeutung zeitweilig bezeichne ich auch mich und meine Freundinen so....es ist eher ein Witz mit einem Zwinkern im Auge.

Wenn ich das hier so lese, denke ich ähnlich wie DonParrot, mach mal Urlaub, nehm dir ne Auszeit und wenn du wieder was Positives sehen kann, dann such dir nen anderen Laden zum arbeiten.....