Zweite Woche, Tränen, Fernsehen, Psychiater und Rücksicht

Zweite Woche, Tag 4, mir geht es lala, noch glaube ich nicht, dass ich diese 5 Tage Woche ganze 3 Monate durchziehe. Das Trauergespräch gestern war für mich traurig, musste mit den Tränen kämpfen. Im Laden danach überrollt worden, 6 Kunden, alle gleichzeitig. Kümmern konnte ich mich damit um Niemanden richtig und leider gingen damit auch wieder Kunden. Es kommen weiterhin Leute in den Laden die ihr Beileid ausdrücken, eigentlich alle wollen, dass der Laden weiterhin besteht, aber niemand bezahlt mich dafür.
Abends dann ihre Musik gehört und geheult, so einen richtig guten Musikgeschmack hatte sie nicht. Meine Fernsehbox steckt irgendwo auf dem Versandweg fest und wird nicht zugestellt, ich gebe zu das finde ich kacke, denn das Fernsehprogramm ist das einzige was mir von Vodafone gefällt. Heute endlich zur Psychiaterin, aber ich erwarte nicht viel, außer ein Pillenrezept. Ich werde mir wohl einen anderen Psychiater suchen müssen, jemand, der im Notfall erreichbar ist, aber ich vermute das wird eine lange Suche. Nach meinen Arzttermin wieder Laden, immerhin heute Abend und morgen Abend habe ich frei. Keine Ahnung wie ich mich verhalten soll wegen dem Erbe, ich hoffe sie brauchen für den Erbschein Monate, damit ich noch Zeit habe zu überlegen. Mein Bruder isoliert sich von uns, meine Oma ist sauer wegen der Trauerkarte, schön das alle Ansprüche haben und keiner Rücksicht auf die Trauernden nimmt. Auf in den Tag, grau ist es bei knapp über 20 Grad, einfach weitermachen.
rosenherz - 15. Sep, 09:12

Du rechnest damit, dass du in einem Notfall geraten könntest, bei dem dir ein Psychiater oder eine Psychiaterin helfen könnte?

NBerlin - 15. Sep, 09:25

Damit muss man immer rechnen und dass meine Mutter gestorben ist, ist so ein Notfall, weil sowas ein typischer Krisenauslöser ist. Meine Ärztin konnte ich bis gestern nicht erreichen und habe deswegen selber mein Medikament hochdosiert, was wohl auch richtig war, aber eigentlich macht man sowas in Absprache.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Brandenburg, Essen, Katzenfutter,...
In Brandenburg, in Brandenburg ist mal wieder einer...
NBerlin - 9. Dez, 11:59
Hamsterrad, Brandenburg,...
Guten Morgen. Heute der Tag fühlt sich wie im...
NBerlin - 8. Dez, 10:21
Rot? Obwohl laut Farbtabelle...
Rot? Obwohl laut Farbtabelle ist es weiß.
NBerlin - 7. Dez, 20:30
Das Gegenteil von Schwarz....
Das Gegenteil von Schwarz. ;·)
C. Araxe - 7. Dez, 17:17
Hund, Bruder, heulen,...
Ausgeschlafen. Gestern nach der Arbeit endlich den...
NBerlin - 7. Dez, 11:23

Archiv

September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4972 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Dez, 11:59

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden