Gar nicht mal so lecker

Nach 3 Tagen Erprobungszeit habe ich den Bio Soja-Reis-Drink auf die Blacklist gesetzt, es musste was Neues her, reine Soyamilch oder so was Ähnliches, ungesüßt. Etwas was weniger nach Plörre aussieht und schmeckt und mehr Weiß in den Kaffee gibt.

Nach der Arbeit noch in den Supermarkt, Soyamilch gefunden und den stolzen Preis von 1,89 Euro pro Liter bewundert, da sag einer noch mal was über den Milchpreis. Dann noch pflanzliche Margarine, denn in Lätta ist leider Buttermilch drin, mir fällt der Soya-Pudding ins Auge, ja ich will Pudding! Unbedingt!

4 Puddings für knapp 2 Euro, man lebt nur einmal, und ich will Pudding! Zu Hause angekommen schnappe ich mir gleich einen und bin entzückt vom süßen Schokogeruch und Geschmack. Gar nicht so schlecht denke ich und lege den Löffel zur Seite. Sekunden vergehen, da war doch was, ach der Pudding! Ich esse weiter, süß, sehr süß, wässrig, aber Schokolade.

Lege den Löffel zur Seite. Später sehe ich den Becher und ich nehme ihn und werfe ihn in den Müll. Stopp. War der leer? Ich hole ihn nochmal aus der Tonne, nein, da waren noch einige Löffeln drin. Ich muss lachen, da hat mein Unterbewusstsein ja mal ein Machtwort gesprochen: "Soya-Pudding ist gar nicht mal so lecker."

Mico75 - 24. Okt, 14:04

muss es denn soja-zeugs sein? wie isses denn mit den lactosefreien sachen? ich nehm zb die lactosefreie milch, mir gehts damit besser und preislich ist die auch akzeptabel.

NBerlin - 24. Okt, 20:14

Es muss nicht Soya sein, aber es darf kein Milchprodukt sein, auch nicht ohne Lactose. Werde sobald ich von den Antibiotika runter bin jedoch mal antesten, ob lactosefreie Produkte vielleicht doch gehen, ein Leben ohne Käse kann ich mir nämlich echt schlecht vorstellen...
Mico75 - 25. Okt, 14:18

ok, war nur so ein gedanke. ich bin auf lactosefreie milch umgestiegen und mir gehts damit besser. ich weiß jetzt nicht, wo dein gesundheitliches problem liegt. bei mir waren es, gelinde gesagt, verdauungsprobleme. (nähere details erspar ich dir :-))
habe grad gelesen, dass du durch den verzicht auf milch abgenommen hast, trinke aus solidarität heute meinen kaffee schwarz. will mal gucken, ob es bei mir auch so klappt.
NBerlin - 25. Okt, 20:16

Danke Dir für die Solidarität, ein Abnehmeffekt ist davon allerdings nicht zu erwarten. ;-)
Ich habe eine Milch-Allergie, dass ist was anderes als Lactoseintoleranz, auch wenn die Symptome zum Teil gleich sind (ebenfalls ohne weitere Details).

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Stimmt dass sind die...
Stimmt dass sind die Übelsten, dicht gefolgt von...
NBerlin - 24. Nov, 09:50
Telefonat, Labertaschen,...
Gestern noch lange telefoniert und dafür heute...
NBerlin - 24. Nov, 09:48
Hat er ja geradewegs...
Hat er ja geradewegs noch Glück gehabt, dass ihm...
nömix - 24. Nov, 09:41
Normalerweise geht es...
Normalerweise geht es ja, aber wenn es zu voll ist...
NBerlin - 24. Nov, 09:23
Ja es ist eine Niemandszeit...
Ja es ist eine Niemandszeit zum Jahresende. Ich nehme...
NBerlin - 24. Nov, 09:20

Archiv

Oktober 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
13
15
16
17
19
25
30
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4592 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Nov, 09:53

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren