Papierkrieg und Entspannung

So das war jetzt genug Papierkrieg für heute, 2 Stunden für mich selbst geschrieben, kopiert, gescannt und gedruckt und einen großen Haufen Papier für das Jobcenter produziert. Weil das so viel Spaß gemacht hat^^, habe ich das gleiche dann nochmal für ihn getan, denn er hatte wirklich nicht erfreuliche Post vom Jobcenter. Also alles nochmal, schreiben, kopieren, scannen und PDFs für den Anwalt machen. Jetzt reicht es aber, Schnauze voll von Bürokratie, jetzt wird sich entspannt!


Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Wer weiß was das...
Wer weiß was das Alter noch bringt, aber ich...
NBerlin - 20. Apr, 19:01
Das nennt sich dann "Senile...
Das nennt sich dann "Senile Bettflucht"!!! Trifft bei...
zwölfi - 20. Apr, 12:17
Als Kind war ich auch...
Als Kind war ich auch eine Frühaufsteherin, aber...
NBerlin - 20. Apr, 11:59
Man muss sich mit den...
Man muss sich mit den bevorzugten Zeiten nicht so festlegen,...
iGing - 20. Apr, 11:56
Sonne, Frauenteam, Endspurt...
Die Sonne gestern hat gut getan, ein paar Stunden Arbeit...
NBerlin - 20. Apr, 10:23

Archiv

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4739 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Apr, 19:01

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren