Krankschreibung, Balkon, hoffen, Vögel und abwarten

Geschafft! Zurück vom Arzt und ohne große Diskussionen meine Krankschreibung erhalten. So leicht geht das also, komischerweise fällt es mir trotzdem nicht leicht. Das ist gar nicht meine Art, so Drückeberger zu sein. Aber alle haben es mir empfohlen, sogar der Chef und ich habe bemerkt wie mir die freien zurückliegenden Tage gutgetan haben. Gestern einkaufen gewesen und den Balkon begrünt, Geranien und Fuchsien blühen nun draußen und im Bad habe ich einen neuen Duschschlauch mit Brause montiert. Keine Ahnung was ich jetzt mit meiner freien Zeit anfange, wahrscheinlich schlafen und abwarten, wann sich der neue Arbeitgeber meldet. Mein Anruf gestern dort war wohl etwas aufdringlich, denn der Herr saß gerade vor den ganzen Unterlagen, die er allen Neuen im Team zuschicken möchte. Also abwarten und weiter hoffen, dass alles glatt läuft. Meine Vögel schreien laut, aber sie haben genug Wasser und Futter, ich glaube sie antworten den Vögeln vor meinem Fenster. Abwarten, ausruhen, der Schock hat nachgelassen, aber die Wut sitzt noch tief. Seltsam dass alle mich verstehen, nur meine Mutter nicht, noch zwei Anrufe, dann kann ich wieder ins Bett.
iGing - 10. Apr, 09:37

Ohne deine Mutter zu kennen, daher mit Vorbehalt - einfach aus der Kenntnis mütterlichen Empfindens heraus - würde ich sagen, dass die Reaktion deiner Mutter sich auf einen einfachen Nenner bringen lässt: Deine Mutter möchte dich gut untergebracht und versorgt wissen, deine Selbstentfaltung darüber hinaus steht für sie noch gar nicht zur Debatte, und solange diese Grundbedingung nicht erfüllt ist, lässt sie sich auf keine Diskussion ein. Angst und Sorge sind aber vielleicht nicht in allen Lebenslagen - und vor allem nicht in jedem Alter! - gute Ratgeber; das müssen alle Mütter lernen.

Moonbrother - 10. Apr, 10:05

Man muss auch Loslassen können ;)
NBerlin - 10. Apr, 10:10

@Iging: So könnte es sein, sie ist ein großer Fan von meinen aktuellen/alten Arbeitgeber und dachte dass ich dort gut aufgehoben bin. Ja eigentlich bin ich aus dem Alter raus und es gibt ja neue Hoffnung am Horizont, der scheint sie aber nicht zu trauen.

@Moonbrother: Das macht sie nie.
Moonbrother - 10. Apr, 10:19

Meine Mutter ist 2014 verstorben.
Moonbrother - 10. Apr, 09:53

Manche Ärzte sind bei Krankschreibungen wenig achtsam. Ich weiß nicht, ob das gut ist oder nicht doch großen wirtschaftlichen Schaden anrichtet. Ich wünsche Dir auf jeden Fall "Gute Besserung"!

NBerlin - 10. Apr, 10:12

Ich war nicht allein mit dem Wunsch einer Krankschreibung, andere waren ähnlich schnell wie ich mit einer Krankschreibung wieder draußen. Danke, auch wenn meine Krankheit eher psychisch ist.
Moonbrother - 10. Apr, 10:20

Gehst Du damit zum Facharzt?
NBerlin - 10. Apr, 10:23

Nein, ich habe zwar einen Facharzt zu diesem Thema und nehme vorbeugend Tabletten um weitere Krankheiten zu vermeiden, aber aktuell brauche ich wohl einfach Ruhe.
Moonbrother - 10. Apr, 10:34

Ich traue den Hausärzten bei psychischen Erkrankungen nicht so recht. Habe in den letzten Jahren da schlechte Erfahrungen gemacht.
NBerlin - 10. Apr, 10:40

Ich habe ja aktuell keine schwere psychische Erkrankung, sonst wäre ich längst an meinem Medikamentenschrank und bei meiner Psychiaterin. Ich brauche nur Ruhe und möchte nicht arbeiten gehen während ich innerlich brodele. Diese Auszeit jetzt ist dafür da nicht zur Psychiaterin zu müssen und nicht die Medikamente hochzusetzen. Klar kann ein Hausarzt sowas nicht beurteilen oder gar heilen.
Moonbrother - 10. Apr, 10:42

Heilung ist ein ganz anderes Thema ;) Dann gönn Dir mal die Ruhe. Alles Gute!
NBerlin - 10. Apr, 10:45

Werde ich machen, denke nächste Woche habe ich mich schon deutlich beruhigt. Dir auch alles Gute!
bonanzaMARGOT - 11. Apr, 04:45

genieße die auszeit...

NBerlin - 11. Apr, 11:22

Danke, leider muss ich mich noch um Papierkram und meine Mutter kümmern.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

LOL! Sie haben ja so...
LOL! Sie haben ja so recht, ich hatte nur an das heute...
NBerlin - 13. Dez, 20:47
Wie kann man denn den...
Wie kann man denn den ganzen Lottogewinn gleich verprassen...
C. Araxe - 13. Dez, 18:17
Lotto, Weihnachtsbonus,...
Guten Morgen. Aufgewacht, Kaffee gekocht und Mails...
NBerlin - 13. Dez, 12:00
Gestern, Dunkelheit,...
Guten Morgen. Gestern der Tag war ganz ok, eine Beratung...
NBerlin - 12. Dez, 08:49
Verwirrt, Nachrichten,...
Verwirrt zum Morgen. Aufgestanden und versucht Kaffee...
NBerlin - 11. Dez, 12:00

Archiv

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4976 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Dez, 20:47

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden