Sonnenschein, Halsschmerzen, Aussprache und keine Eile

Heute wieder Sonnenschein, wunderbar und ich habe frei. Nachdem ich gestern den halben Tag telefoniert habe, gibt es heute auch noch was zu tun. Ich möchte heute in die Badewanne steigen, die Wohnung wischen und noch zum Drogeriemarkt. Vielleicht meldet sich noch die Mutter, aber die humpelt derzeit lieber allein, statt sich endlich am Knie operieren zu lassen. Habe seit gestern leichte Halsschmerzen, ich hoffe die gehen wieder weg, keinen Bock auf Erkältung oder Grippe. Er hat sich gemeldet, als wüsste er, dass ich die letzten Tage doch an ihn gedacht habe. Meine Vögel zwitschern, sie mögen das Licht. Auch ich mag das Licht, so kann es gerne weiter gehen, Sonnenschein und Kälte. Letzte Woche noch eine Aussprache mit einem Klienten gehabt, es geht nicht, dass er mich Süße oder Liebe nennt und mich ständig antascht. Ich hoffe er lässt es in Zukunft. Die Wäsche ist trocken, der Kaffee schmeckt und ich gehe es mal ganz langsam an, heute keine Eile.
rosenherz - 5. Feb, 12:20

Ja, gestern war so ein herrlich heller und sonniger Tag. Ich hab am Gartenbeet eine sogenannte Frostsaat gemacht mit Karotten. Die keinem und wachsen dann im Frühjahr, wenn das Wetter für sie passt.
Heute Montag ist es auch wieder hell, aber nimmer so vollsonnig. Es soll wieder schneien, hab ich gehört. Etwas weiter talwärts herrschen gute bedinungen zum Wintersport. Genügend Schnee und Temperaturen unter Null Grad. In Ostösterreich sind Winterferien. Die Möglichkeit zum Skifahren wird viele freuen - auch die Hoteliers.
Was den Klienten betrifft, da wirst du wohl klare Grenzen setzen müssen. Antaschen geht gar nicht.

NBerlin - 5. Feb, 12:47

Wirklich sowas gibt es Frostsaat? Gutes Gelingen, frische Karotten sind doch was Feines. Gestern hat es hier auch geschneit, heute weniger, aber es bleibt nichts liegen, weil es zu warm ist. Dann fröhliches Skifahren in Österreich, mein Vater ist gerade auch im Winterurlaub zum Skifahren. Ne das geht auch gar nicht, bin nicht seine Freundin, auch wenn er das sicher gerne hätte.
rosenherz - 5. Feb, 15:22

Frostsaat bedeutet, das Saatgut kann im Jänner oder Februar in die Erde, auch wenn es noch (öfters) Frost geben kann. In den vergangenen Jahren habe ich damit gute Erfahrungen gemacht. Die Karotten gedeihen früher und haben so einen Vorsprung vor den Schnecken, die die jungen zarten Pflänzchen auch über alles lieben.
NBerlin - 5. Feb, 16:02

Hört sich gut an, ich habe hier nur einen Balkon wo sich nicht viel pflanzen lässt. Bisher waren es nur Kräuter, Tomaten, Erdbeeren und Kürbis, aber die Ernte war nicht so toll. Gegen Schnecken helfen Bierfallen, hat zumindestens in meinen früheren Garten wunderbar funktioniert.
rosenherz - 6. Feb, 16:47

Dass die Ernte auf dem Balkon nicht so toll war, das lag möglicherweise am Mangel an Dünger. Tomaten, Erdbeeren und Kürbis sind richtige Düngefresser. Im Hausgarten bekommen sie den Platz, wo im Herbst gemistet worden ist und somit reichlich Stickstoff vorhanden ist.
NBerlin - 6. Feb, 18:14

Mit den Erdbeeren war ich zufrieden, aber Kürbis und Tomate war ein totaler Reinfall. Bei meiner Ma wuchsen richtig große Pflanzen, aber gut die hatten auch Dünger, das ist wohl das Geheimnis. Diesen Sommer wird gedüngt, ich werde berichten.
bonanzaMARGOT - 6. Feb, 04:55

schon wieder halsschmerzen... nicht gut.
ich hätte momentan nichts gegen eine erkältung einzuwenden, damit ich mal ein paar tage kein büro sehen muss. es ätzt mich momentan an.
ja, die sonne ist wenigstens ein aufheller.

NBerlin - 6. Feb, 07:11

Ja leider, habe mich wohl letzte Woche angesteckt. Ich werde wohl trotzdem arbeiten gehen, zum Glück ist es nicht schlimer geworden. Ja die Sonne tut gut.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Danke dir auch! :-)
Danke dir auch! :-)
NBerlin - 20. Mai, 11:12
ach ja - schöne...
ach ja - schöne pfingsten!
bonanzaMARGOT - 20. Mai, 10:59
Durchgeschlafen, Arbeit,...
Heute fast durchgeschlafen, kein wach sein um 6, ich...
NBerlin - 19. Mai, 09:51
Alles was man gewinnt,...
Alles was man gewinnt, kann man auch genauso schnell...
NBerlin - 18. Mai, 19:28
Alles nimmt seinen Lauf....
Alles nimmt seinen Lauf. Ich dachte damals nicht, dass...
bonanzaMARGOT - 18. Mai, 14:43

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4769 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 11:12

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren