Aussprache, Paket, Ansage, Geld und weitermachen

Der Tag gestern war sehr ok, es gab eine Aussprache und ich fühlte mich von meinen Kolleginnen sehr verstanden. Geweckt worden vom Paketboten, mein neuer Wasserkasten, aber nach dem Auspacken bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher, ob es der richtige Wasserkasten ist. Der Dichtungsring sieht zu klein aus, bitte lasse, dass nicht das Scheitern meines Projekts Toilette sein. Das wäre eine Katastrophe, noch weitere Wochen ohne funktionierende Toilette zu sein. Heute arbeiten und mit einer Kollegin unseren Betreuten eine Ansage machen, mal sehen wie das aufgenommen wird. Obwohl das Geld für den Monat mittlerweile da ist, habe ich trotzdem kein Geld, das belastet mich, ist nicht witzig Wochen/Monate als Pleitegeier durch die Gegend zu laufen. Nicht ärgern, weiter machen, alles wird gut, man braucht nur einen langen Atem.
bonanzaMARGOT - 1. Feb, 07:56

ich drück dir die daumen, dass der spülkasten passt.

NBerlin - 1. Feb, 10:58

Danke, das werde ich heute Abend wissen, dann kommt ein Einbauversuch.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Liebesgötter
In letzter Zeit öfter Männer davon prallen...
NBerlin - 14. Aug, 15:28
Ich fühle mich auch...
Ich fühle mich auch wohl. Familie bedeutet auf...
NBerlin - 14. Aug, 15:11
"ich fühle mich...
"ich fühle mich derzeit aber sehr frei damit"...
rosenherz - 14. Aug, 14:46
Anders, Lebensmittel,...
Gestern der Tag war ganz anders als gedacht. Bevor...
NBerlin - 14. Aug, 11:39
Ich will nicht tauschen.
Ich will nicht tauschen.
NBerlin - 14. Aug, 10:59

Archiv

Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4855 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Aug, 15:28

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren