Frust

So erfreulich der Morgen, um so frustrierender der restliche Tag. Heute ins kalte Wasser geworfen worden, Fehler gemacht, ignoriert und bevormundet worden. Frust kam auf, zum Feierabend wie der letzte Verlierer gefühlt, da vergeht einen das Lachen. Heute starke Zweifel, ob das die richtige Jobwahl war, um nicht zu sagen habe Lust sofort wieder zu kündigen. Aber zu spät jetzt habe ich das mit dem neuen Job schon bekannt gegeben. Muss da wohl durch, vielleicht kündigen sie mich ja. Frust.
bonanzaMARGOT - 18. Mai, 05:26

deine schützlinge haben dich ignoriert und bevormundet?
so eine schlappe zerrt an den nerven. aber ich würde nicht gleich aufgeben. erstmal abwarten. oft wird man anfangs einfach auf die probe gestellt - nach dem motto: mal gucken, wie weit wir bei der gehen können...

kopf hoch!

NBerlin - 18. Mai, 07:44

Nein eine Kollegin, aber gut die solle ich wohl langfristig ersetzten, das Problem sollte ich also von allein lösen.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Stimmt dass sind die...
Stimmt dass sind die Übelsten, dicht gefolgt von...
NBerlin - 24. Nov, 09:50
Telefonat, Labertaschen,...
Gestern noch lange telefoniert und dafür heute...
NBerlin - 24. Nov, 09:48
Hat er ja geradewegs...
Hat er ja geradewegs noch Glück gehabt, dass ihm...
nömix - 24. Nov, 09:41
Normalerweise geht es...
Normalerweise geht es ja, aber wenn es zu voll ist...
NBerlin - 24. Nov, 09:23
Ja es ist eine Niemandszeit...
Ja es ist eine Niemandszeit zum Jahresende. Ich nehme...
NBerlin - 24. Nov, 09:20

Archiv

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4592 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Nov, 09:53

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren