Pause

Der letzte Tag, endlich. Leider etwas verpennt und mit Halsschmerzen aufgewacht. Kacke, denn heute kommen Geschäftsführer vorbei und ich bin leider gar nicht fit. Was soll´s da muss ich jetzt durch. Aber ich überlege heute mal 5 Minuten zu spät statt 20 Minuten zu früh zu kommen. Das wäre das erste Mal in der gesamten Ausbildung bisher. So ist es halt wenn der Bus nur alle 20 Minuten fährt und man nachts wieder wach lag. Mit den Fahrtwegen bin ich in meinen 3 Tagen Kurs 25 Stunden unterwegs und man beachte dass ich diese/letzte Woche schon 16 Stunden unterwegs war und mich nebenbei um den Export gekümmert habe. Also 41 Stunden ohne Pause plus Export, mehr als irgendein Gutachten mir zutraut. Zum Glück habe ich morgen frei, das brauche ich auch, ich werde auch nicht mit dem Hund gehen, sondern nur zu Hause bleiben und mich vielleicht etwas um Wordpress kümmern. Zum Glück machen wir heute nur 5 Stunden plus zwei Stunden Fahrtweg und einkaufen muss ich danach auch noch. Es reicht, ich will eine Pause.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Scheißwetter, Nicht-Engagiert,...
Ausgeschlafen und heute das erwartete Scheißwetter....
NBerlin - 29. Mrz, 10:48
Wieso das denn? Denke...
Wieso das denn? Denke da bist du voll mit Tumordokumentation...
NBerlin - 29. Mrz, 10:16
so geht`s mir zur zeit...
so geht`s mir zur zeit im büro...
bonanzaMARGOT - 29. Mrz, 07:06
Ödnis, Sonnenschein,...
Ödnis und das auch noch bei einem so langen Tag,...
NBerlin - 28. Mrz, 17:16
Schornsteinfeger, früh...
Na hoffentlich bringt das wirklich Glück für...
NBerlin - 28. Mrz, 07:10

Archiv

Januar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4352 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Mrz, 10:49

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren