Jemand den ich mal kannte

Das Herz mühsam zurück erkämpft, noch nicht ganz, noch ein Stück, da kommt die Nachricht "Ich vermisse dich". Wie grausam, das Herz in den Händen pochend, blutig, wohin damit? Ich brauche es zum leben, ohne bleiben mir nur noch wenige Sekunden, doch ich zögere, zu lang, es geht ums Überleben. Halte es fest, kralle mich in ihm fest, der Schmerz durchzuckt mich. Das darf jetzt nicht wahr sein. Ich schiebe das blutige etwas wieder in meine Brust. Das was kein Schrei nach Liebe, nein nur ein egoistischer Ruf der Einsamkeit. Ich kann das nicht, auch wenn ich verziehen habe, der Schmerz ist noch zu frisch, ich muss dich rausschneiden aus meinen Leben, um zu überleben. Du bist nur Jemand den ich mal kannte.

bonanzaMARGOT - 24. Okt, 09:53

richtig gehandelt.

NBerlin - 24. Okt, 16:50

Denke auch überleben ist wichtiger als Liebe.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Danke für dein theoretisches...
Danke für dein theoretisches Angebot. Ich fühle...
NBerlin - 24. Sep, 13:26
Zum Einkaufen würde...
Zum Einkaufen würde ich mich anbieten, wenn ich...
steppenhund - 24. Sep, 12:43
Ist ja auch nicht so...
Ist ja auch nicht so toll, allein zu sein an den Tagen...
NBerlin - 24. Sep, 11:40
genau. letztes jahr fand...
genau. letztes jahr fand ich die tage weihnachten-neujahr...
bonanzaMARGOT - 24. Sep, 11:15
Drücke dir die Daumen,...
Drücke dir die Daumen, könnte eng werden,...
NBerlin - 24. Sep, 11:09

Archiv

Oktober 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4531 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Sep, 13:26

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren