Netzwerktreffen, Urlaub, Kaffee und Finanzlogik

Guten Morgen, heute Netzwerktreffen in Wedding. Die Vorfreude war groß, die Realität gerade fühlt sich weniger freudig an. Gestern sehr erleichtert gewesen, das Jobcenter hat die Unterzahlung überwiesen, das schafft finanziell ein bisschen Platz zum Atmen. Später dann Hunderunde und Urlaubsbesprechung, ich werde dieses Jahr wohl doch das Land verlassen. Danach noch Kaffee-Vorrat anlegen bei Lidl, Markenkaffee für 50 Cent weniger als die Handelsmarke, darf man sich nicht entgehen lassen. Zu Hause dann Ruhe, aber nicht konzentriert genug gewesen, um einen Film zu sehen, so wurden es Serien. Die Drohungen vom Arbeitsamt schweben immer noch über mir, es ist unklar, ob es eine Sperrzeit gibt und auch, ob eine Maßnahme droht. Keine Ahnung wie machtgeil die Tante vom Amt ist, aber mich in eine Maßnahme schicken wäre deutlich teurer für sie, sie müssten die Maßnahme bezahlen und meinen vollen Lebensunterhalt, weil ich kein eigenes Geld mehr verdienen kann. Lassen Sie mich in meinen jetzigen Job, lerne ich für sie kostenlos auch viele berufsqualifizierenden Dinge und sie müssen nur die Hälfte meines Lebensunterhalts zahlen. Aber diese Finanzlogik ist wohl noch nicht bei der Dame angekommen. Keine Lust in den Wedding zu fahren, aber das wird schon. Bisher keine weitere Einladung vom Arbeitsamt bekommen, dabei wollte sie mich Mitte Juli sehen. Auf in den Tag weitermachen und nicht beirren lassen.
Moonbrother - 6. Jul, 11:00

Die Unfähigkeit des hiesigen Arbeitsamtes oder des Jobcenters ist mir noch aus den Jahren 2006 - 2012 in unguter Erinnerung. Angeblich gibt es bei uns im Städtchen kein Problem mit Beschäftigungslosigkeit, aber in den genannten Jahren konnte man mir nicht helfen. Dies hat dann bei mir zu einer psychischen Erkrankung geführt.

NBerlin - 6. Jul, 11:20

Das tut mir sehr leid für dich, ich hoffe du hast deinen Weg daraus gefunden. Ich war ja schon psychisch krank und es besteht weiterhin das Risiko dass ich bei zuviel Stress wieder krank werde. Was die Dame also gerade macht ist Krankheitsförderung, aber das schein ihr egal, werde ich wieder krank ist sie mich ja auch wieder los.
Moonbrother - 6. Jul, 11:24

Danke für deine Empathie. War ja "nur" eine Depression. Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du schnell aus der Arbeitslosigkeit herauskommst.

NBerlin - 6. Jul, 11:28

Ach Depressionen können schon ziemlich mies sein und viele stürzen sich dann in den Alkoholismus als Eigentherapie. Danke, das wünsche ich mir auch. Ich hoffe du lebst jetzt ein gesundes Leben.
Moonbrother - 6. Jul, 11:51

Dabei gibt es doch so viele wissbegierige PsychologInnen.
NBerlin - 6. Jul, 17:17

Hm, ich durfte in meiner Laufbahn einige kennenleren, ich fand die alle nicht so überzeugend.
Moonbrother - 6. Jul, 21:09

Da trennt sich halt die Spreu vom Weizen.
bonanzaMARGOT - 7. Jul, 08:37

es ist auch bei den ämtern urlaubszeit - da haben sie`s nicht so mit den terminen.

NBerlin - 7. Jul, 09:47

Ich will eigentlich gar keinen Termin bei denen. Die können mich ruhig in Ruhe lassen.
bonanzaMARGOT - 7. Jul, 09:53

ich halte ja nichts vom bombenlegen..., aber ein paar stinkbomben könnte man in diesen ämtern hochgehen lassen.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Zu spät, aber fürs...
Zu spät, aber fürs nächste Mal.
NBerlin - 24. Sep, 11:21
Ausgeschlafen, Wespenstiche,...
Ausgeschlafen! Heute früh um 6 den Wecker einfach...
NBerlin - 24. Sep, 11:14
Mit Spucke befeuchten...
Mit Spucke befeuchten nicht vergessen!
widder49 - 24. Sep, 10:45
Danke für den Tipp!
Danke für den Tipp!
NBerlin - 24. Sep, 10:40
Zuckerwürfel hilft...
Zuckerwürfel hilft auch, wenn nichts anderes griffbereit...
widder49 - 23. Sep, 20:42

Archiv

Juli 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4896 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Sep, 11:24

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren