Verschlafen, hell, Modul und Wilmersdorf

Heute gegen 5 Uhr wach gewesen, gedacht ich müsste gleich aufstehen und ein kleines Licht angemacht. Dann schlummerte ich weiter in Erwartung auf den Wecker. Der Wecker klingelte aber nicht und irgendwann gegen 5:30 erkannte ich meinen Fehler und stellte das Licht wieder aus. Dann wirklich geweckt worden um 6:30, alles hell, das muss ein Fehler sein, ich habe verschlafen. Doch mehrere Uhren sagten mir 6:30. Schön es ist jetzt hell um 6:30, vor einem Monat war noch finstere Nacht um diese Uhrzeit. Kaffee gekocht und Laptop angeschmißen. Mein letztes reguläres Modul, danach folgen nur noch die Endpräsentationen, ein Jahr ging wirklich schnell vorbei. Bisher alles geschafft, ohne Fehlzeiten und Verspätungen, ich glaube, da bin ich die Einzige. In diesen Modul habe ich wieder eine Dozentin, die mir nicht so passt, aber das werde ich schon überleben. Auf nach Wilmersdorf!

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

ähnlich ging es...
ähnlich ging es mir (gar nicht so lange her) mit...
bonanzaMARGOT - 23. Sep, 13:26
Schwer, Schleim, Ruhe,...
Schwer, alles schwer, der Körper fühlt sich...
NBerlin - 23. Sep, 10:22
...
NBerlin - 22. Sep, 19:52
Ich glaube ich feiere...
Ich glaube ich feiere schon, wenn ich meinen Geschmacks-...
NBerlin - 22. Sep, 18:52
Die wünsche ich...
Die wünsche ich mir auch! Vielen Dank! :-)
NBerlin - 22. Sep, 18:51

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4530 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Sep, 13:27

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren