Mittwoch, 17. Oktober 2018

Irrtum

Als gerade der Wecker klingelte, dachte ich, das muss ein Irrtum sein. Es ist tiefste Nacht, ich kann jetzt nicht aufstehen. Doch leider war es wahr, ich muss in tiefster Nacht aufstehen. 6 Stunden habe ich geschlafen und aktuell ist es noch dunkel. Gestern war ok, keine Schwindelanfälle, nur leichte Benommenheit. Arbeit hat Spaß gemacht und zum Glück hat jemand anderes für unsere Veranstaltung heute Kuchen gebacken. Nach der Arbeit noch ein wenig gechattet und Reste von vorgestern gegessen. Mein Wohnzimmer ziert seit gestern ein Van Gogh Kunstdruck, bis jetzt habe ich mich nicht daran gewöhnt. Zum Glück muss ich nur einmal die Woche zu dieser Zeit raus, ich finde es unnatürlich aufzustehen, wenn die Sonne noch nicht scheint. Langer Tag heute, wenn ich Pech habe bis 19 Uhr. Weitermachen, tapfer sein und nicht darüber nachdenken, dass mir Frühaufstehen stinkt.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Leider kenne ich den...
Leider kenne ich den westlichen Teil meiner Familie...
NBerlin - 15. Dez, 09:44
Früh, Ofen, Socken,...
Moin. Harte Nummer ausgerechnet am Samstag früher...
NBerlin - 15. Dez, 09:40
Passende Geschenke zu...
Passende Geschenke zu finden ist zumindest aus meiner...
C. Araxe - 14. Dez, 20:47
@Rosenherz: Das hoffe...
@Rosenherz: Das hoffe ich, mir ist jetzt soviel schlechtes...
NBerlin - 14. Dez, 18:55
@ Nadine Wer weiß,...
@ Nadine Wer weiß, möglicherweise ist das...
rosenherz - 14. Dez, 18:18

Archiv

Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4978 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Dez, 09:44

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden