Donnerstag, 4. Oktober 2018

Feiertag, Frühstück, Smartphone und Herbst

Seltsam, durch den Feiertag gestern kommt es mir heute wie Montag vor, dabei ist Donnerstag. Viel Arbeit wartet auf mich, denn gestern haben wir zu dritt einen Teil der Herbst-/Winterkollektion in den Laden geschafft. Das alles ein- und wegräumen, darf ich heute allein. Zum Frühstück ist nichts da, alles verplant und ich bin spät dran. Keine Lust auf den Tag, aber auch dieser wird vorbeigehen. Bisher alles ok, ich habe den Eindruck meine Augen sind entspannter, aber so schnell kann der Medikamentwechsel eigentlich nicht gehen. Mein Smartphone ist wohl hin, die Aufladebuchse scheint defekt zu sein, mehrere Ladekabel und Steckdosen brachten alle keine Lösung. Ärgerlich, jetzt habe ich mich gerade an die ganzen Smart-Funktionen gewöhnt und jetzt verlässt es mich. Na ja, damit hätte ich einen Weihnachtswunsch, ein ähnliches Telefon kostet circa 100 Euro. Auf nach Kreuzberg, den Hund holen, was zum Frühstücken organisieren und loslegen. Trübe grüßt der Herbst, wieder mehr anziehen und Heizung anmachen.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Genau das meinte ich.
Genau das meinte ich.
NBerlin - 17. Okt, 21:05
Ja, aber das ist dann...
Ja, aber das ist dann nicht so angenehm.
Moonbrother - 17. Okt, 09:24
Irrtum
Als gerade der Wecker klingelte, dachte ich, das muss...
NBerlin - 17. Okt, 07:46
Gibt es eine andere Wahl?
Gibt es eine andere Wahl?
NBerlin - 16. Okt, 23:13
Schön, dass du so...
Schön, dass du so optimistisch bist.
Moonbrother - 16. Okt, 12:22

Archiv

Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4919 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Okt, 21:05

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden