Sonntag, 12. August 2018

Schlaf, Er, Arbeit, Scammer und keine Pläne

Was für ein Morgen, ganz gut geschlafen und aufgewacht in einer nicht aufgeräumten Wohnung. Eine Nachricht vom ihm, er hat endlich frei, liegt aber im Krankenhaus. Wunderbar, da war ich so schön sauer und jetzt das. Mal sehen, ob sie ihn bald entlassen, mal sehen, ob wir uns sehen. Gestern der Tag war ok, kaum mehr Drama in meinen Kopf und auf Arbeit Gespräche, die meinen Tag gerettet haben. Irgendwie gibt mir die Arbeit Kraft und Mut, auch wenn der Rest nicht stimmt. Die Sonne scheint und die Temperatur in der Wohnung ist auf 26 Grad gefallen. Kein Hunger, nur da sitzen und rauchen. Keine Ahnung was aus mir werden soll, heute und allgemein. Gestern wieder von einem Scammer über Facebook angeschrieben worden, keine Ahnung was mich zum Scammer-Ziel macht. Wieder ein angeblicher Amerikaner in den 40ern, der gleich mit Liebesworten um sich schmeißt und gern über Google Hangouts sprechen will. Doch dieses Mal nicht mit mir. Auf in den Tag, die Bude sieht chaotisch aus, ich ebenfalls, aber immerhin keine Pläne.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Verpennt, Nichts, Bude,...
Guten Morgen, verpennt, aber nicht so schlimm. Nur...
NBerlin - 14. Nov, 09:40
Ich habe die Zeit auch...
Ich habe die Zeit auch nicht, ich nehme sie mir, weil...
NBerlin - 14. Nov, 08:58
Zehn Stunden schlafen....
Zehn Stunden schlafen. - Ich hab gar nicht soviel Zeit...
rosenherz - 13. Nov, 23:34
Schlafen, Haushalt, Tod,...
Endlich mal wieder schlafen! Über 10 Stunden geschlafen....
NBerlin - 13. Nov, 11:57
Also ich habe schon herausgefunden...
Also ich habe schon herausgefunden das Kosmetik abläuft....
NBerlin - 13. Nov, 11:10

Archiv

August 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
18
20
21
27
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4947 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Nov, 09:40

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden