Samstag, 4. August 2018

Sensations-Nachricht!

Gerade in den Nachrichten: Die Sensations-Nachricht, es hat geregnet in Sachsen, mit eindrucksvollen Bildern dieses Spektakels. Ich war auch echt interessiert an dieser Nachricht, bis mir dann auffiel, dass ich bis vor ein paar Wochen, so einen Beitrag echt seltsam gefunden hätte. In welchen Zeiten leben wir, dass ein ganz normaler Regen in Sachsen eine Nachrichtenmeldung mit Videoeinspieler wert ist? Die spielen mit der Sehnsucht der trocken gebliebenen, wie zum Beispiel in Berlin, seit Wochen kein Regen, keine Abkühlung und Temperaturen die nur steigen. Natürlich ist Regen sensationell, ich würde einen Freudentanz für Regen in Berlin aufführen. Aber das ist doch mal was wenn das Nachrichten-Sommerloch durch den Sommer gefüllt wird.

Nacht, Balkon, Arbeit, Kanal, er und geschafft

Uff was für eine Nacht, konnte wieder nicht schlafen und bin dann nachts aufgestanden, um mich auf den Balkon zu setzen. Erkenntnis daraus: Nachts auf dem Balkon ist es kühler als in meinem Schlafzimmer. Gestern die Arbeit hat Spaß gemacht, konnte mit neuen und alten Kontakten reden und habe damit die alten Kontakte über meinen neuen Beruf informiert. Danach tatsächlich noch ein Bier am Kanal mit einem Freund und dabei das Handy nicht beachtet. Später dann entdeckt, dass ich Nachrichten hatte, er kündigt an nächste Woche in Berlin zu sein und da er das mitteilt, gehe ich davon aus, dass er mich sehen will. Keine Ahnung wie ich das finde, ich freue mich, aber denke gleichzeitig darüber nach, ob es jemals wieder körperlich zwischen uns werden sollte, oder besser nicht. Heute arbeiten, es wartet ein Termin und danach offene Sprechstunde, danach wieder verabredet und anschließend muss ich irgendwie einkaufen. Nix mehr da, besonders Wasser wird mir fehlen, schaffe ich das mit dem Einkaufen nicht. Keine Ahnung warum jetzt, aber es scheint wieder was mit Männern zu gehen, Problem dabei, ich finde niemanden davon perfekt für mich. Keine Ahnung wie viel ich geschlafen habe, ich tippe auf 5 Stunden, bin etwas gerädert, aber wird schon alles. Ab unter die Dusche, 29 Grad und Sonnenschein, bin ich froh, wenn ich heute alles geschafft habe.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Da wäre ich die...
Da wäre ich die Bremse. Ich ekel mich vor Alkoholfahnen.
widder49 - 14. Aug, 22:54
... mit Ausnahmen. Ich...
... mit Ausnahmen. Ich kenne einen Alkoholiker, da...
rosenherz - 14. Aug, 21:56
Ja. Das meine ich. Was...
Ja. Das meine ich. Was habe ich von einem Partner,...
widder49 - 14. Aug, 20:53
Es ist wohl allgemein...
Es ist wohl allgemein bekannt, dass regelmäßiger...
widder49 - 14. Aug, 20:37
Man(n) sollte am besten...
Man(n) sollte am besten gar nichts erzählen, egal...
NBerlin - 14. Aug, 20:19

Archiv

August 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4855 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Aug, 22:54

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren