Dienstag, 29. Mai 2018

Früh, Scherben, Lieblingshose, Wedding und spät

Moin, mir ist es etwas zu früh, besonders nach dieser Nacht, in der ich ständig wach lag. Der erste Schulungstag war ok, aber ich weiß noch nicht wie ich heute durchstehen soll. Mein Glück gestern lag darin, dass ich gestern in eine Scherbe rein getreten bin und einen blutigen Fuß hatte der, bis heute weh tut. Gestern ist meine Lieblingshose am Bein gerissen, keine Ahnung was ich anziehen soll, heute soll es heiß werden. Keinen Bock auf den Ritt nach Wedding, auch wenn die Verbindung von hier aus gut ist. Die Gedanken an den Lottogewinn sind verflogen, so ein Glückspilz wie ich gewinnt doch nie. Gestern als ruhige und positive Person tituliert worden, ja das ist wohl die neue Nadine, die alte Nadine war anders. Auf in den Tag, heute heißt es früh und dafür auch spät.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Teamsitzung, Kalender,...
Gestern Teamsitzung und Schulung, wobei ich zugebe,...
NBerlin - 21. Jun, 10:48
Ich versuche auf mich...
Ich versuche auf mich zu achten und wird es ganz argh,...
NBerlin - 20. Jun, 16:20
Wenn dir ein möglicher...
Wenn dir ein möglicher Kräfteverlust schwant...
rosenherz - 20. Jun, 11:30
Verpennt und Geduld
Upps, verpennt, jetzt heißt es beeilen. Diese...
NBerlin - 20. Jun, 09:45
Nacht, Beerdigung, Testament,...
Seltsame Nacht, oft wach gewesen, aber wieder eingeschlafen....
NBerlin - 19. Jun, 11:48

Archiv

Mai 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
31
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4801 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jun, 10:48

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren