Montag, 26. März 2018

Atemwege, Kartoffelspalten, Bafögamt und Vodafone

Lange geschlafen und mit einwandfrei funktionierenden Atemwegen wach geworden. Sehr erfreulich, auch wenn es gerade wieder leicht anfängt. Keine Meinung zum Tag, es ist grau und kühl und ich habe nichts vor. Gestern noch spazieren gewesen und danach gekocht. Premiere bei mir selbstgemachte Kartoffelspalten, wirklich einfach und lecker. Die dunklen Wolken über meinen Kopf haben Seitenwind bekommen und verschwinden langsam. Wird schon alles wieder gut, abwarten und Tee trinken. Die beste Freundin hat sich wieder gemeldet, aber auch ihr geht es sehr gemischt. Das Bafögamt hat beschlossen mich bis 2019 in Ruhe zu lassen, sehr erfreulich, so schnell werde ich nicht genug Geld für die haben. Der Typ von Vodafone hat mich ordentlich verarscht wie ich jetzt weiß, aber gut dann wird dieser Vertrag halt wieder gekündigt, denn durch die Zusatzpakete die er mir in letzter Sekunde auf dem Vertrag angekreuzt hat, zahle ich jetzt mehr als vorher. Schauen wir mal was aus dem Tag wird, eingekauft wird heute nicht, denn ich bin pleite, aber am liebsten bin ich derzeit eh in meinem Bett.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Wer weiß was das...
Wer weiß was das Alter noch bringt, aber ich...
NBerlin - 20. Apr, 19:01
Das nennt sich dann "Senile...
Das nennt sich dann "Senile Bettflucht"!!! Trifft bei...
zwölfi - 20. Apr, 12:17
Als Kind war ich auch...
Als Kind war ich auch eine Frühaufsteherin, aber...
NBerlin - 20. Apr, 11:59
Man muss sich mit den...
Man muss sich mit den bevorzugten Zeiten nicht so festlegen,...
iGing - 20. Apr, 11:56
Sonne, Frauenteam, Endspurt...
Die Sonne gestern hat gut getan, ein paar Stunden Arbeit...
NBerlin - 20. Apr, 10:23

Archiv

März 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4739 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Apr, 19:01

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren