Freitag, 2. März 2018

Faul, Festnetztelefon, Kälte und Wochenende

Gestern war ein langweiliger Tag und faul war ich auch noch. Die ganze Zeit frei und noch einiges zu tun, aber nichts passiert. Die einzige Heldentat war es zu kochen und Kleinigkeiten im Haushalt zu regeln. Noch nicht mal das Festnetztelefon habe ich um gestöpselt, denn das wurde vorgestern auf den neuen Anbieter umgestellt. Aber wenn ich ehrlich bin, ist Festnetztelefon eh ein Auslaufmodell, wer ruft mich schon auf dem Festnetz an, diese Personen kann ich an einer Hand abzählen. Ich behalte es trotzdem, wohl aus reiner Nostalgie. Heute arbeiten und danach noch ein Treffen in Neukölln, ich hoffe es kommen viele Leute, aber vermute das Gegenteil. Kalt ist es, es grüßen immer noch Minusgrade und ich ziehe lieber 3 Schichten oder mehr an. Auf in den Tag, das Wochenende winkt bereits und ich winke schon mal zurück.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Stimmt! Und die Ruhe...
Stimmt! Und die Ruhe jetzt danach ist wohlverdient....
NBerlin - 24. Jun, 13:41
da ist man doch gern...
da ist man doch gern erschöpft, wenn man was geleistet...
bonanzaMARGOT - 24. Jun, 13:24
Lange Nacht, Pride Parade,...
Eine lange Nacht liegt hinter mir und schaue ich aus...
NBerlin - 24. Jun, 12:13
hand reich.
hand reich.
bonanzaMARGOT - 24. Jun, 11:55
Danke für die Warnung,...
Danke für die Warnung, es ist in der Tat so, dass...
NBerlin - 24. Jun, 11:52

Archiv

März 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4804 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jun, 13:41

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren