Dienstag, 27. Februar 2018

Komische Nacht, gehetzt, krank, Heilung und Abstinenz

Komische Nacht gehabt, wach gewesen und geschwitzt und obwohl ich früh schlafen war, jetzt müde. Gestern durch den Tag gehetzt, Spenden zum Obdachlosenheim gebracht, bei der Schneiderin selbstgenähte Taschen für den Laden ausgesucht, meiner Mutter im Laden geholfen und dann noch eine kurze Hunderunde. Auf Arbeit ist Land unter, denn jetzt fehlt die zweite Kollegin von insgesamt 5 Kolleginnen. Keine Ahnung wie wir mit den Verbliebenen die Öffnungszeiten abdecken wollen. Es wird wohl auf einen geschlossenen Laden hinaus laufen. Keine Ahnung warum wir im Laden so oft krank sind. Ansonsten heile ich vor mich hin, vermisse ihn, aber weiß, dass es keine gute Idee ist ihn zu kontaktieren, also lasse ich es. Es gibt auch andere Menschen auf diesen Planeten, das Blöde ist nur, mit denen will ich keine Liebesbeziehung. Auf unter die Dusche, die Pflicht wartet.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Licht, Todeshunde, Geld,...
Heute doch Licht an zum Morgen. Zu finster hier und...
NBerlin - 22. Nov, 08:17
Danke Lo! :-)
Danke Lo! :-)
NBerlin - 22. Nov, 07:46
Wie schön!
Das ist doch eine richtig schöne Nachricht. Haste...
Lo - 21. Nov, 23:51
Glücklich
Ich bin glücklich und so erleichtert. Eine finstere...
NBerlin - 21. Nov, 18:42
Bauchkrämpfe, Arbeit,...
Guten Morgen. Gestern Abend auf Arbeit Bauchkrämpfe,...
NBerlin - 21. Nov, 08:47

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4955 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Nov, 08:17

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden