Donnerstag, 15. Februar 2018

Außenwelt, Spuren, arbeitslos und Alltag

Gestern ein langweiliger Tag und nur zum Müll rausbringen draußen gewesen. Dabei natürlich der Nachbarin begegnet, die ich am wenigstens mag. Ist klar, gehe ich einmal in Jogginghose ungeschminkt raus, treffe ich sie. Heute brauche ich Außenwelt, egal wie sehr ich schwitze, bekomme hier langsam Lagerkoller. Gestern noch alle seine Spuren beseitigt, so ist das immer, wenn ich einen schlechten Abend hatte, danach erwacht die Putzfrau und versucht Erinnerungen wegzuwischen. Durch meine jetzige Krankheit sehe ich derzeit beide Jobs gefährdet, denn beide Arbeitgeber waren wenig begeistert, dass ich flach liege. Bitte lasse mich nächste Woche nicht als Arbeitslose weiter machen. Eigentlich mag ich meine Jobs und mein Leben. Bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob der Internetproviderwechsel so eine gute Idee war, Vodafone hat ständig Ausfälle. Auf in den Tag, ein leicht wolkiger Himmel grüßt, ich freue mich jetzt schon wieder auf meinen Alltag.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Wenn dir ein möglicher...
Wenn dir ein möglicher Kräfteverlust schwant...
rosenherz - 20. Jun, 11:30
Verpennt und Geduld
Upps, verpennt, jetzt heißt es beeilen. Diese...
NBerlin - 20. Jun, 09:45
Nacht, Beerdigung, Testament,...
Seltsame Nacht, oft wach gewesen, aber wieder eingeschlafen....
NBerlin - 19. Jun, 11:48
Wie mir dieser Traum...
Wie mir dieser Traum helfen soll, weiß ich allerdings...
NBerlin - 19. Jun, 11:18
Es gibt in der Psychologie...
Es gibt in der Psychologie und Psychotheraphie Ansichten,...
rosenherz - 19. Jun, 10:46

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4800 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jun, 11:30

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren