Mittwoch, 7. Februar 2018

Kacke krank

Wieder eine beschissene Nacht und jetzt fühle ich mich richtig kacke, denn zu den Halsschmerzen ist jetzt auch noch die Nase zu. Körperlich geht es noch, hatte gestern Abend nur Gliederschmerzen, heute früh geht es. Arbeit oder nicht Arbeit? Ich habe soviel mit Menschen zu tun, dass es eigentlich unverantwortlich ist, anderseits fehlt schon eine Kollegin. Schmecken kann ich seit gestern Abend auch nichts mehr. Keine Ahnung woher ich das habe, es stehen die kranke Kollegin und der kranke Vater zur Auswahl. Alternativ könnte auch der Kuschelmodus in den öffentlichen Verkehrsmitteln ein Auslöser sein. Ich versuche es dann mal mit der Nasendusche und einer heißen Dusche, aber meine Stimme ist verräterisch. Vielleicht doch keine so gute Idee gewesen gestern arbeiten zu gehen und danach noch durch die Kälte mit dem Hund. Bleibe ich hier muss ich aber noch zum Arzt und danach noch Geld auftreiben und in die Apotheke. Single sein ist meist toll, aber nicht, wenn man krank wird, denn niemand kümmert sich um einen. Gleiches gilt für die Krankschreibung, natürlich habe ich keine Briefmarken im Haus und müsste dazu erstmal eine Postfiliale besuchen. Mist, krank sein ist kacke und schlafen kann ich heute tagsüber auch nicht.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Schlafmonster, Reha,...
Gruß vom Schlafmonster, heute fast 12 Stunden...
NBerlin - 25. Sep, 12:09
Zu spät, aber fürs...
Zu spät, aber fürs nächste Mal.
NBerlin - 24. Sep, 11:21
Ausgeschlafen, Wespenstiche,...
Ausgeschlafen! Heute früh um 6 den Wecker einfach...
NBerlin - 24. Sep, 11:14
Mit Spucke befeuchten...
Mit Spucke befeuchten nicht vergessen!
widder49 - 24. Sep, 10:45
Danke für den Tipp!
Danke für den Tipp!
NBerlin - 24. Sep, 10:40

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4897 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Sep, 12:09

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren