Montag, 5. Februar 2018

Sonnenschein, Halsschmerzen, Aussprache und keine Eile

Heute wieder Sonnenschein, wunderbar und ich habe frei. Nachdem ich gestern den halben Tag telefoniert habe, gibt es heute auch noch was zu tun. Ich möchte heute in die Badewanne steigen, die Wohnung wischen und noch zum Drogeriemarkt. Vielleicht meldet sich noch die Mutter, aber die humpelt derzeit lieber allein, statt sich endlich am Knie operieren zu lassen. Habe seit gestern leichte Halsschmerzen, ich hoffe die gehen wieder weg, keinen Bock auf Erkältung oder Grippe. Er hat sich gemeldet, als wüsste er, dass ich die letzten Tage doch an ihn gedacht habe. Meine Vögel zwitschern, sie mögen das Licht. Auch ich mag das Licht, so kann es gerne weiter gehen, Sonnenschein und Kälte. Letzte Woche noch eine Aussprache mit einem Klienten gehabt, es geht nicht, dass er mich Süße oder Liebe nennt und mich ständig antascht. Ich hoffe er lässt es in Zukunft. Die Wäsche ist trocken, der Kaffee schmeckt und ich gehe es mal ganz langsam an, heute keine Eile.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Rotznase, Stromwechsel,...
Rotznasen Ahoi! Ich ahnte es, ich spürte es, jetzt...
NBerlin - 16. Nov, 11:45
Ich will auch mehr Feiertage,...
Ich will auch mehr Feiertage, leider sind wir hier...
NBerlin - 15. Nov, 18:18
Manchmal hat auch Religion...
Manchmal hat auch Religion ihre Vorteile. siehe unten: Der...
steppenhund - 15. Nov, 13:57
Halbzeit, Laugenbrezeln,...
Mahlzeit, heute früh war es so knapp, dass ich...
NBerlin - 15. Nov, 13:32
Danke! Ne krank sein...
Danke! Ne krank sein ist echt nicht drin, ich muss...
NBerlin - 15. Nov, 13:14

Archiv

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4949 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Nov, 11:45

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden