Mittwoch, 27. Dezember 2017

Weihnachtsfest 2, Rinderrouladen, Körperzicken und Kontaktanzeigen

Gestern das Weihnachtsfest 2 ging viel länger als gedacht. Wer denkt denn auch, dass eine Frühstücksverabredung bis 19 Uhr dauert? Zu Hause angekommen dann wenigstens nicht kochen, meine Ma hat mich mit Rinderrouladen, frischen Rotkohl und Knödel versorgt. Heute Morgen dann um 8:30 vom Paketboten geweckt worden, natürlich für die Nachbarin. Danach dann weiter gepennt, heute vielleicht noch ins Kino, aber erst später, erstmal wach werden. Die Baustelle gibt Ruhe, hat sich wohl niemand gefunden, der zwischen den Jahren dort arbeiten will. Mein Körper zickt seit Tagen rum, erst sensible Zähne und seit Weihnachten auch Rückenschmerzen, so ist das halt, wenn man alt wird. Weihnachten ist vorbei, endlich, aber ich habe immer noch keinen Supermarkt in der Nähe, der geöffnet hat. Die beste Freundin hat ab nächsten Jahr einen richtigen Job. Es ist eine riesige Chance für sie endlich Fuß zu fassen. Meine Mutter schickt mir Kontaktanzeigen von einsamen Männern, nein ich möchte ihre Beweggründe nicht kennen und erst recht nicht den Kerl aus der Anzeige. Auf in den Tag, aber erstmal Kaffee.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Für was?
Für was?
NBerlin - 22. Jul, 19:01
Okay, ich drücke...
Okay, ich drücke dir die Daumen.
bonanzaMARGOT - 22. Jul, 18:08
Das kommt darauf an was...
Das kommt darauf an was dann passiert. Lande ich mit...
NBerlin - 22. Jul, 18:01
Du erinnerst dich an...
Du erinnerst dich an unsere Wette - das ist schonmal...
bonanzaMARGOT - 22. Jul, 17:54
Jetzt ist dehnbar, heute,...
Jetzt ist dehnbar, heute, nächste Woche, zeitnah...
NBerlin - 22. Jul, 17:53

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4832 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 19:01

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren