Dienstag, 26. Dezember 2017

Harmonie, Essen, Silvester und spontan

Das hat man davon, wenn die Familie nicht harmoniert, am zweiten Weihnachtstag um 9 aufstehen, um zu einem Frühstück zu gehen. Könnte ich gut darauf verzichten, ich habe bereits Weihnachten gefeiert und hätte auch gestern Nacht gerne noch weiter Filme geschaut. Aber Familie verpflichtet. Bin mir jetzt noch nicht mal sicher, ob ich zu dem Essen später will, zudem ich verabredet bin. Was dagegen spricht ist, dass ich pleite bin und das es später sicher schon dunkel ist, wenn es losgehen soll. Ansonsten alles gut, das Steak gestern ist gelungen und war lecker. Zum Glück habe ich noch ein paar Tage frei, aber habe immer noch keinen Silvesterplan. Dummerweise möchte ich Silvester nicht in den Club, sonst hätte ich keine Planungsprobleme. Irgendwie liegt meine Clubzeit schon mehr als ein Jahrzehnt zurück. Na schauen wir mal was aus dem Tag wird, versuche mal spontan zu sein.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Ich laufe, weil ich kann
Ja ich bin zu dick, aber noch nicht so dick, dass das...
NBerlin - 22. Jan, 18:20
Der Berg, Plan, Nahrungsaufnahme...
Schon besser, gestern weder tagsüber noch heute...
NBerlin - 22. Jan, 12:03
Danke! Hoffe ich auch.
Danke! Hoffe ich auch.
NBerlin - 21. Jan, 13:48
gute besserung... hoffentlich...
gute besserung... hoffentlich nichts schlimmes.
bonanzaMARGOT - 21. Jan, 13:28
Erbrechen, Schmerzen,...
Was für eine Horrornacht, mitten in der Nacht...
NBerlin - 21. Jan, 13:24

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4651 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jan, 18:20

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren