Mittwoch, 13. Dezember 2017

Festnetztelefon, entspannt, müde und Weihnachtsgeschenke

Endlich, meine beste Freundin hat wieder Festnetztelefon! War seltsam sie die letzten Wochen nicht erreichen zu können, außer vereinzelte E-Mails. Wieder reichlich geschlafen und ich schaue entspannt auf den Tag, der auf mich wartet: Weihnachtsfeier und ein paar Stunden arbeiten. Heute keinen Stress, nur vier Stunden Programm und davon fast die Hälfte Kuchen essen. Gestern sehr müde gewesen, so müde, dass ich mittags gähnte und zum späten Nachmittag zu Hause eingeschlafen bin. Heute schon besser, genug geschlafen und gestern auch nicht soviel gegessen, irgendwie neige ich im Winter dazu zu viel zu essen. Von ihm höre ich derzeit auch wenig, er versucht seine Probleme allein zu lösen, ich darf zwar beraten, aber mehr nicht. Wird ja auch mal Zeit, ich halte seine Hand schon über ein Jahr. Noch immer nicht alle Weihnachtsgeschenke beieinander wobei ich mich frage, ob man Familienangehörigen, die man erst am 26.12. trifft, auch ein Geschenk macht. Auf in den Tag, ab nächste Woche Urlaub, ich freue mich.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Ich laufe, weil ich kann
Ja ich bin zu dick, aber noch nicht so dick, dass das...
NBerlin - 22. Jan, 18:20
Der Berg, Plan, Nahrungsaufnahme...
Schon besser, gestern weder tagsüber noch heute...
NBerlin - 22. Jan, 12:03
Danke! Hoffe ich auch.
Danke! Hoffe ich auch.
NBerlin - 21. Jan, 13:48
gute besserung... hoffentlich...
gute besserung... hoffentlich nichts schlimmes.
bonanzaMARGOT - 21. Jan, 13:28
Erbrechen, Schmerzen,...
Was für eine Horrornacht, mitten in der Nacht...
NBerlin - 21. Jan, 13:24

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4651 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jan, 18:20

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren