Montag, 18. September 2017

Schlafen, Empfang, Urlaub und die Woche

Keine Ahnung was mit mir los ist: Ich will die ganze Zeit schlafen, ich kann die ganze Zeit schlafen. Trifft sich ja gut, aber für Winterschlaf ist es eigentlich noch etwas zu früh. Gestern über 12 Stunden gepennt, nur minutenweise oder stundenweise aufgestanden, um zur Toilette zu gehen oder zu essen. Heute früh wach, Termine warten, die ganze Woche wartet. Könnte weiter pennen, aber ist nicht. Meinen Geld-Leih-Nachbar scheine ich durch konsequentes nicht Tür öffnen abgewimmelt zu haben, sehr gut. Mein Auge sieht nach Außen wieder normal aus. Heute 6 Stunden den Empfang bewachen, wird schon alles werden. Warte auf Nachricht wegen den neuen Job und muss die Sache mit dem Urlaub klären, leider plant auch eine Kollegin zum gleichen Zeitpunkt Urlaub. Es war wohl ein Fehler öffentlich zu sagen, dass ich Probleme beim Laden schließen hatte. In Zukunft Schnauze halten. Im Vogelkäfig wird gebalzt, na irgendwer muss das wohl in meiner Wohnung tun. Das Bad ist immer noch nicht geputzt, hatte keine Lust, aber es sieht ja keiner. Auf in den Tag, auf in die Woche.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Stimmt! Und die Ruhe...
Stimmt! Und die Ruhe jetzt danach ist wohlverdient....
NBerlin - 24. Jun, 13:41
da ist man doch gern...
da ist man doch gern erschöpft, wenn man was geleistet...
bonanzaMARGOT - 24. Jun, 13:24
Lange Nacht, Pride Parade,...
Eine lange Nacht liegt hinter mir und schaue ich aus...
NBerlin - 24. Jun, 12:13
hand reich.
hand reich.
bonanzaMARGOT - 24. Jun, 11:55
Danke für die Warnung,...
Danke für die Warnung, es ist in der Tat so, dass...
NBerlin - 24. Jun, 11:52

Archiv

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4804 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jun, 13:41

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren