Donnerstag, 24. August 2017

Checkliste, Hund, Ruhe und Berufsleben

Das mit der Checkliste gestern hat geklappt, Laden zugemacht, nach Hause gegangen und keine blöden Gedanken an den Laden. Sehr schön, Problem gelöst. Vielleicht hat es auch geholfen das ich beim Schließen hilfreiche Gesellschaft hatte. Es lief gestern ganz gut und ich war die erste Mitarbeiterin, die das EC-Gerät zum Einsatz brachte. Danach essen und den Hund in Empfang nehmen, ist schön so eine haarige Gesellschaft zu haben, besonders wenn man freihat. Morgens freundlich begrüßt werden und dann erstmal kuscheln, da sollte es auch für mich zu schaffen sein gleich vor dem Frühstück mit dem Hund raus zu gehen.

Später in den Wald mit dem Hund, vielleicht sogar in männlicher Gesellschaft. Heute nicht viel vor und das ist gut so, dafür darf ich ja dann am Samstag ran. Gestern Abend mal keine Gespräche, das hat ganz gutgetan, erstmal alles sacken lassen. Ist doch eigentlich schön, dass ich mittlerweile wieder so sozial integriert bin, dass ich mich über einen ruhigen Abend freue. Noch vor ein paar Jahren hatte ich jeden Tag soviel Ruhe, dass es grausam war.

Ich sollte wohl bescheidener sein, neulich traf ich eine Klinikbekanntschaft und sie war sehr begeistert, dass ich jetzt arbeite, und zwar nicht im Zuverdienst, das gelingt nicht vielen Fällen mit meiner Erkrankung. Ich sollte meinen Ehrgeiz wohl erstmal einpacken und feiern dass ich es überhaupt zurück ins Berufsleben geschafft habe und mich bisher gut und stabil mache. Das war für meine Bekannte schon ein Wunder, denn sie selbst ist mit gleicher Diagnose Rentnerin.

So, jetzt los mit dem Hund, ich war ja schon auf Toilette, ich denke er muss auch.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Sonnenlicht, Besuch,...
Gestern gut verbracht, wobei es jedoch deprimierend...
NBerlin - 19. Nov, 12:32
Ja das hatte ich schon...
Ja das hatte ich schon gelesen. Es geht also auch ohne...
NBerlin - 18. Nov, 13:43
Rückmeldung bzgl....
Du hast es vielleicht gesehen, weil ich es gestern...
steppenhund - 18. Nov, 12:59
Der Anfang von ungestörten...
Der Anfang von ungestörten Schlaf für euch...
NBerlin - 18. Nov, 11:36
Schlafrhythmus, Drucker,...
Aufgewacht im Schlafrhythmus, doch weiter gepennt....
NBerlin - 18. Nov, 11:35

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4587 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Nov, 12:32

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren