Donnerstag, 17. August 2017

Roy Ayers, Geburtstag und Kollegen

Gestern auf dem Roy Ayers Konzert gewesen und das für mich neue Yaam entdeckt. Das Konzert war gut, trotz des Alters des Hauptakteurs, denn er hatte eine gute Band dabei, die sehr viel Freestyle gespielt hat. So wurden in knapp 1,5 Stunden auch nur 5 Stücke gespielt, dafür aber jedes Stück in Überlänge. Nach dem Konzert hatte ich auch die Ehre draußen kurz neben ihm zu stehen, aber ich war zu feige was zu sagen und habe nur gelächelt und bin weiter gegangen. Habe auch ein wenig getanzt und gesungen, das hat gutgetan, denn ich kannte alle Texte auswendig. Sehr gut nach Hause gekommen und dann noch telefoniert und jetzt etwas müde und nicht so motiviert heute zu arbeiten. Meine Mutter hat heute Geburtstag und so werde ich wohl heute nach der Arbeit gratulieren gehen, zum Glück fährt die U1 wieder. Na ja die Arbeit heute wird wohl nicht so anspruchsvoll, ich werde meine Zeit schon rumkriegen. Wünsche mir Wochenende, auch wenn ich wahrscheinlich die nettesten Kollegen in meinen bisherigen Leben habe. Auf in den Tag, dass Wochenende naht.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Sonnenlicht, Besuch,...
Gestern gut verbracht, wobei es jedoch deprimierend...
NBerlin - 19. Nov, 12:32
Ja das hatte ich schon...
Ja das hatte ich schon gelesen. Es geht also auch ohne...
NBerlin - 18. Nov, 13:43
Rückmeldung bzgl....
Du hast es vielleicht gesehen, weil ich es gestern...
steppenhund - 18. Nov, 12:59
Der Anfang von ungestörten...
Der Anfang von ungestörten Schlaf für euch...
NBerlin - 18. Nov, 11:36
Schlafrhythmus, Drucker,...
Aufgewacht im Schlafrhythmus, doch weiter gepennt....
NBerlin - 18. Nov, 11:35

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4587 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Nov, 12:32

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren