Freitag, 4. August 2017

Ruhe, Entspannung und Freiheit

Ausgeschlafen, herrlich und jetzt Kaffee und Ruhe in meiner Bude. Fange an mich endlich wieder zu entspannen. Abends muss ich zwar selbst kochen, aber das macht mir nichts aus, ich koche gern und abwechslungsreich, in letzter Zeit gab es eindeutig zu viel Nudeln. Auch koche ich nicht so Abwasch intensiv, womit mir weitere Arbeit erspart bleibt. Wäsche waschen jetzt auch nur noch 2 mal die Woche und nicht 4 mal. Kein voller Kühlschrank mehr mit vergammelten Sachen und schlafen und aufstehen, wann es mir passt.

Gut das zu wissen, das nächste Mal nehme ich niemanden über 14 Tage hinaus mehr auf. Die Freude auf die Arbeit kommt auch wieder, die war irgendwie verflogen und das Sofa gehört am Abend auch wieder mir allein. Keine lauten Gespräche mehr und kein ständiges Nachschlagen im Wörterbuch. War mir gar nicht klar, wie belastend das alles war, ich merke es erst jetzt, wo er weg ist. Soll er mal schön Miete zahlen und anderen auf den Sack gehen. Ich hoffe er holt seinen restlichen Kram ab, sonst landet der im Keller. Nie wieder lasse ich mich aus meiner eigenen Wohnung vertreiben.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Komischer Tag, Fragen,...
Komischer Tag gestern, vier Stunden ohne Rauchen und...
NBerlin - 20. Okt, 09:42
Ich denke dass ist eine...
Ich denke dass ist eine Sache die nach der Krankheit...
NBerlin - 20. Okt, 09:14
sehr schön, wenn...
sehr schön, wenn man ein paar (echte) freunde...
bonanzaMARGOT - 20. Okt, 04:56
Nein im Schlafzimmer...
Nein im Schlafzimmer habe ich am liebsten sogar nur...
NBerlin - 19. Okt, 22:43
Auch wieder wahr. :-)
Auch wieder wahr. :-)
NBerlin - 19. Okt, 22:31

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4557 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Okt, 09:45

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren