Montag, 3. Juli 2017

Nie allein, Essen, Geheimnis und Arbeit

Seltsam fast nie allein zu sein, schlafen gehen: Er ist da. Aufstehen: Er ist da. Nur dazwischen ein paar Stunden mal für mich. Ist seltsam, auch wenn ich seine Gesellschaft genieße. Bisher verhält er sich auch sehr sozial und fürsorglich. Seit 3 Tagen habe ich nicht mehr gekocht und/oder für mein Essen bezahlt. Beim Putzen am Samstag war er auch dabei. Alles gut soweit, nur blöd, dass ich morgens vor ihm nicht bloggen möchte, das soll mein Geheimnis bleiben, also später schreiben. Na mal sehen wie es weiter geht, Arbeit heute war seltsam mit der zurück gekehrten kranken Kollegin, aber ich durfte mich eh beim Bauhaus vergnügen, um Osram Energiesparlampen zu besorgen, die den stolzen Preis von 10 Euro pro Stück hatten. Morgen Betriebsausflug, mal sehen wie ich das finde mit meinen Kollegen 8 Stunden auf einem Boot zu sein, könnte anstrengend werden, aber wird bezahlt. Jetzt werde ich mal wieder kochen, meine Einkäufe werden sonst schlecht, ist nur fraglich ob ihn das dann auch schmeckt.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

ähnlich ging es...
ähnlich ging es mir (gar nicht so lange her) mit...
bonanzaMARGOT - 23. Sep, 13:26
Schwer, Schleim, Ruhe,...
Schwer, alles schwer, der Körper fühlt sich...
NBerlin - 23. Sep, 10:22
...
NBerlin - 22. Sep, 19:52
Ich glaube ich feiere...
Ich glaube ich feiere schon, wenn ich meinen Geschmacks-...
NBerlin - 22. Sep, 18:52
Die wünsche ich...
Die wünsche ich mir auch! Vielen Dank! :-)
NBerlin - 22. Sep, 18:51

Archiv

Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4530 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Sep, 13:27

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren