Mittwoch, 14. Juni 2017

Spät, Arbeit, Nasenspray, Zigaretten und Termine

Muss ich später aufstehen sieht der Tag gleich viel freundlicher aus. Genieße den Luxus spät wach zu sein, das wird morgen früh schon ganz anders aussehen. Da habe ich auch mehr Bock auf Arbeit, wenn man nicht zwingt vor 9 aufzustehen und ich dann noch reichlich Zeit habe mich fertig zu machen. Ich werde wohl nie ein Frühaufsteher. Auf Grund der Arbeitszeiten und der Möglichkeit zu rauchen bleibt Job 1 mein Favorit. Die Sonne scheint und ich versuche zu lächeln, auch wenn ich Sorgen habe. Hoffentlich bleibt die Stimmung im Job weiterhin so gut, bisher scheinen die Kollegen gut über mich zu reden. Aber das beruht ja auf Gegenseitigkeit, ich mag meine Kollegen auch. Zum Glück habe ich mir Nasenspray bestellt, heute könnte ich es eigentlich gebrauchen, aber ich habe die Lieferung auf Samstag verlegt, weil ich vorher nicht da sein werde. Scheiß Allergie, als hätte ich sonst keine Probleme. Die Zigaretten gehen dem Ende zu, eigentlich rauche ich eh viel lieber Tabak, nur den muss ich bezahlen. Jetzt noch ein paar Termine absagen, ich habe keine Zeit mehr. Mal sehen wie es weiter geht.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

... was ist mit deinem...
... was ist mit deinem Kopfkino? Womit quälst...
rosenherz - 21. Aug, 18:00
@ Nadine Über die...
@ Nadine Über die georgische Küche findest...
rosenherz - 21. Aug, 13:01
@ Widder49 Das klingt...
@ Widder49 Das klingt nach schönen Urlaubserlebnissen....
rosenherz - 21. Aug, 12:56
@rosenherz: Wir waren...
@rosenherz: Wir waren kürzlich, als wir in Krems...
widder49 - 21. Aug, 10:02
Ja ist auch lecker, habe...
Ja ist auch lecker, habe noch reichlich. So gut wie...
NBerlin - 21. Aug, 09:56

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4497 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Aug, 18:00

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren