Samstag, 15. April 2017

Unausgeschlafen, Realität und das Leben

Leider nicht ausgeschlafen, weil meine Vögel ab 8 Krach gemacht haben, ist kacke, wenn man erst gegen 3 schlafen war. Aber gut heute habe ich frei, vielleicht schlafe ich am Tag noch 1–2 Stunden. Das Wetter sieht nicht so freundlich aus und die geöffneten Läden locken mich nicht. Ich glaube heute bleibe ich zu Hause und werde nur am Computer arbeiten. Reicht wenn ich morgen und übermorgen unterwegs bin. Privat bin ich derzeit verwirrt, Projektionsfläche und Realität passen nicht mehr zusammen, keine Ahnung wie es weitergeht. Beruflich hoffe ich immer noch und stehe in der Warteschlange, aber ich glaube das wird schon alles, auch wenn es derzeit so aussieht, als würde ich doch als Genesungsbegleiterin arbeiten. Das Leben ist verrückt und ich bin mittendrin, aber es geht endlich weiter, wohin auch immer.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Ausgeschlafen, fleißig,...
Ausgeschlafen und wirr geträumt, aber alles verflogen....
NBerlin - 22. Mai, 10:26
Ja diese ganzen freiberuflichen...
Ja diese ganzen freiberuflichen Putzkräfte derzeit...
NBerlin - 22. Mai, 09:55
man sollte schwarzarbeit...
man sollte schwarzarbeit im niedriglohnsektor legalisieren.
bonanzaMARGOT - 22. Mai, 06:46
Ja ich weiß ich...
Ja ich weiß ich habe damals sehr gut verdient,...
NBerlin - 21. Mai, 16:05
25 Euro für eine...
25 Euro für eine Stunde putzen? Whow. Bei uns...
rosenherz - 21. Mai, 16:02

Archiv

April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4406 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mai, 10:26

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren