Freitag, 14. April 2017

Karfreitag

Karfreitag, gut geschlafen und zu früh wach gewesen. Nichts los heute, erstmal aufwachen und dann auf nach Kreuzberg den Hund bespaßen. Diesen Monat bisher zuviel Geld ausgegeben, es wird Zeit den Gürtel enger zu schnallen, damit ich den Monat ohne weitere Schulden überlebe. Aber gut ich habe einige Vorräte gekauft, damit sollte ich über den Monat kommen. Gestern noch lange unterhalten und eine Bewerbung geschrieben, mal sehen ob ich damit erfolgreich sein werde. Immer noch zu wenig für meinen Vortrag gemacht und für mein Projekt, das muss dann morgen folgen. Der Kaffee schmeckt, die Brötchen müssen noch in den Ofen und ich unter die Dusche. Ich glaube das wird heute alles doch ne Stunde später als gedacht. Wünsche einen schönen Karfreitag da draußen!

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Ausgeschlafen, fleißig,...
Ausgeschlafen und wirr geträumt, aber alles verflogen....
NBerlin - 22. Mai, 10:26
Ja diese ganzen freiberuflichen...
Ja diese ganzen freiberuflichen Putzkräfte derzeit...
NBerlin - 22. Mai, 09:55
man sollte schwarzarbeit...
man sollte schwarzarbeit im niedriglohnsektor legalisieren.
bonanzaMARGOT - 22. Mai, 06:46
Ja ich weiß ich...
Ja ich weiß ich habe damals sehr gut verdient,...
NBerlin - 21. Mai, 16:05
25 Euro für eine...
25 Euro für eine Stunde putzen? Whow. Bei uns...
rosenherz - 21. Mai, 16:02

Archiv

April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4406 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mai, 10:26

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren