Freitag, 7. April 2017

Stein, Bargeld, Einkaufen, Kartoffelsuppe und Umzug

Geschlafen wie ein Stein und ich hätte noch länger liegen bleiben können, habe es aber doch nicht getan. Der Geld-Leih-Nachbar fragt wieder um Hilfe, aber ich habe gestern vergessen Geld zu holen und kann ihm nicht weiterhelfen. Ich komme gut ohne Bargeld aus, denn meine Einkäufe bezahle ich mit Karte und nur den Tabak kaufe ich mit Bargeld. Da ich jedoch derzeit Kippen aus Spanien habe, brauche ich keinen Tabak und auch kein Bargeld. Heute arbeiten, da aber kack Wetter ist, denke ich wird nichts los sein. Ich denke an ihn, aber will ihm nicht hinterher laufen, das habe ich nicht nötig. Ich wünschte es wäre schon nächste Woche und ich würde Bescheid kriegen wegen dem eventuellen Job. Möchte meine Zukunft planen. Einkaufen wohl doch lieber morgen, keine Lust mich vor der Arbeit abzuhetzen. Die Vorräte reichen noch für heute. Trinke italienischen Kaffee und rauche spanische Zigaretten, willkommen in der Globalisierung, ich glaube am Wochenende gibt es deutsche Kartoffelsuppe. Die Straße vor dem Fenster stresst, sollte ich je wieder zu Geld kommen werde ich umziehen.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Kampf, Anwalt, Kaffee,...
Ganz gut geschlafen, es geht weiter mit dem Kampf um...
NBerlin - 29. Jun, 09:16
Na bei solchen Träumen...
Na bei solchen Träumen ist das aufwachen vielleicht...
NBerlin - 29. Jun, 08:40
da kann ich nur viel...
da kann ich nur viel glück wünschen. heute...
bonanzaMARGOT - 29. Jun, 05:49
Und wie hieß die...
Und wie hieß die Bohne? Was war besonders an...
NBerlin - 28. Jun, 19:17
och, diese Träumerei!...
och, diese Träumerei! Mir träumte, ich habe...
rosenherz - 28. Jun, 13:12

Archiv

April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4444 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Jun, 09:16

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren