Dienstag, 4. April 2017

Der Ernst des Lebens, Buch, Termin und Zukunft

Wieder zulange telefoniert, es sind unseren letzten Tage, denn bald hat sie einen Vollzeitjob und wenn bei mir alles gut läuft ich auch. Dann ist nichts mehr mit 70 Mails am Tag und stundenlangen telefonieren. Werde sie vermissen, meine beste Freundin und Reha Helferin. Es ist Zeit Abschied zu nehmen, der Ernst des Lebens wartet. Intellektuell bin ich derzeit ein Tiefflieger, ich lese zwar, aber aktuell ein Buch über Kühe, die nach Indien wollen. Höhere Literatur ist mir gerade nichts. Keine Lust auf den Jobcenter Termin dabei wollte ich vor einem Jahr noch unbedingt einen Termin haben und habe keinen bekommen. Aber gut das letzte Mal, das ich da war, waren alle Damen dort sehr nett zu mir. Hoffe das wiederholt sich jetzt. Ist schon komisch für einen Freund das Jobcenter zu verklagen und dann selber als Bittsteller hinzugehen. Heute nachmittag dann nur noch Geschenke abholen und mit dem Hund gehen. Müsste mich noch an meinen Abschluss-Vortrag setzten, bis zum 19.April 2017 ist es ja keine Ewigkeit mehr. Na mal sehen was die Zukunft bringt, hoffentlich keine Termine beim Jobcenter mehr.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Komischer Tag, Fragen,...
Komischer Tag gestern, vier Stunden ohne Rauchen und...
NBerlin - 20. Okt, 09:42
Ich denke dass ist eine...
Ich denke dass ist eine Sache die nach der Krankheit...
NBerlin - 20. Okt, 09:14
sehr schön, wenn...
sehr schön, wenn man ein paar (echte) freunde...
bonanzaMARGOT - 20. Okt, 04:56
Nein im Schlafzimmer...
Nein im Schlafzimmer habe ich am liebsten sogar nur...
NBerlin - 19. Okt, 22:43
Auch wieder wahr. :-)
Auch wieder wahr. :-)
NBerlin - 19. Okt, 22:31

Archiv

April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4557 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Okt, 09:45

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren