Mittwoch, 1. Februar 2017

Früh-Rhythmus, Haare, Normalität und frei

Früh, früh, aber das klappt diese Woche sehr gut. Schlafe vor Mitternacht und bin dann zwischen 6-7 wach. Gut meins wird das nie dieser Früh-Rhythmus, aber für ein paar Tage im Monat halte ich das aus. Meine Haare sehe mittlerweile wie ein Vogelnest aus, aber auch heute ist keine Zeit zum Haare waschen für dieses Ritual brauche ich mindestens 3 Stunden. Zum Glück gibt es keine Benotung für gutes Aussehen. Mein neues Buch "Das ist kein Berlin-Buch" ist nicht so spannend und lustig wie gedacht, aber auch ganz unterhaltsam. Die neue BVG-Monatsmarke ist gekauft, der Kühlschrank ist voll und dank meines alten Betts habe ich auch etwas Bargeld in der Tasche. Sehr schön ist auch das meine Augen, dank neuer Dosis des Gegenmittels, nicht mehr zucken. So kann es weiter gehen, mehr Normalität für Nadine. Im Kurs habe ich mittlerweile auch ein paar neue Freunde gefunden, na mal sehen ob die das Kursende überleben. Heute nur 5 Stunden, bzw. 7 Stunden mit Fahrtwegen und dann noch eine Hunderunde. Wird schon und morgen dann frei.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Komischer Tag, Fragen,...
Komischer Tag gestern, vier Stunden ohne Rauchen und...
NBerlin - 20. Okt, 09:42
Ich denke dass ist eine...
Ich denke dass ist eine Sache die nach der Krankheit...
NBerlin - 20. Okt, 09:14
sehr schön, wenn...
sehr schön, wenn man ein paar (echte) freunde...
bonanzaMARGOT - 20. Okt, 04:56
Nein im Schlafzimmer...
Nein im Schlafzimmer habe ich am liebsten sogar nur...
NBerlin - 19. Okt, 22:43
Auch wieder wahr. :-)
Auch wieder wahr. :-)
NBerlin - 19. Okt, 22:31

Archiv

Februar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4557 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Okt, 09:45

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren