Donnerstag, 19. Januar 2017

Abquatschen

Die letzten Tage kam immer eine Frau vorbei, zum "abquatschen" wie sie sagt. Konkret bedeutet das sie sucht einfach ein Gespräch, was gerne auch mal ne Stunde dauern kann. Keine Ahnung was ich an mir habe das Leute meinen mit mir könnte man gut "abquatschen". Später meinte sie dann ich sei eine treue Seele und wollte umarmt werden. Das ging mir eigentlich was zu weit, denn ich bin mir nicht so sicher ob ich ihre treue Seele sein möchte. Eine andere Kundin will morgen kommen, auch zum quatschen wie sie sagte. Vielleicht sollte ich doch nochmal überlegen Genesungsbegleiterin zu werden, denn die Leute scheinen gerne mit mir zu quatschen.

Geschäftigt, Antibiotika, Besucherzahlen und Hungertod

Vier geschäftige Stunden hinter mich gebracht mit Besuchen, aber keinen Verkäufen. Immerhin ist mir nicht langweilig, es gibt heute genug anderes zu tun. Jetzt habe ich meine Todo-Liste jedoch abgearbeitet und versuche mich geistig moralisch darauf vorzubereiten dass ich hier wohl noch bis Samstag sitzen werde, denn mit der Grippe ist nicht zu spaßen. Keine Ahnung warum ich nicht krank werde, aber wahrscheinlich reichen die zwei Erkrankungen mit 14 Tagen Antibiotika vom letzten Jahr noch. Ich freue mich das die Statistik wieder funktioniert, die Besucherzahlen stimmen wieder, irgendwie sind Besucherzahlen und Kommentare mein Lohn fürs Bloggen. Gerade vom quengelnden Krankheitsherd besucht worden, sie soll mir bloß nicht zu nah kommen. Ansonsten wurde ich hier heute gut mit Gebäck und Schokolade versorgt, es geht mir gut soweit, der Hungertod bis 20 Uhr wird nicht eintreten, das ist doch mal was.

https-Baustelle, tote Vögel, Studienkollegen und keine Lust

Nach der Baustelle scheint bei Twoday wohl vor der Baustelle zu sein. Da habe ich mich erst vor ein paar Wochen mit dem lieben Paraflyer zusammen um meinen Wordpress-Export gekümmert, weil Twoday hier anscheinend nichts mehr macht und dann machen sie plötzlich doch was, aber nun stehe ich dank https ohne Beitragszähler und gewohnter Statistik da. Gut gestern neue Video-Lösung installiert, neuen Code für die Bloggerei eingefügt, neues Statistiktool eingefügt und vom Ranking beim Bloggeramt muss ich mich wohl verabschieden, da sie kein https anbieten. Ärgerlich und mühsam diese Umstellung auf https, keine Ahnung was das sollte, ich sehe keinen Vorteil.

Ansonsten schlecht geschlafen und wirr geträumt, träumte vom Tod einer meiner Vögel und lag mehrfach wach, aber als ich aufstand war alles in Ordnung. Heute morgen leider keine weitere Antwort auf meine Praktikumsbewerbung erhalten dafür eine Xing-Anfrage von einen alten Studienkollegen, er hat mittlerweile alle Haare verloren, aber einen Job gefunden, so spielt das Leben. Heute wieder arbeiten, denn die Chefin war immer noch nicht beim Arzt, wie kann man nur so nachlässig sein? Wenn ich Blut spucke, dann bin ich doch sofort beim Arzt und lasse mir keine Woche Zeit. Am Wochenende gibt es ne Familienfeier, na mal sehen wie das wird. Keine Lust heute zu arbeiten, bei dem Scheißwetter kommt eh keiner und ich friere mir unnötig den Arsch ab, aber das wird schon. Ich hoffe Twoday führt keine weiteren Verschlimmbesserungen durch.

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

Weihnachtsfeier, Freizeit,...
Ausgeschlafen und heute fast keine Termine mehr, denn...
NBerlin - 14. Dez, 12:14
Ganz sicher ist das das...
Ganz sicher ist das das Winterprogramm, ich gehe wohl...
NBerlin - 14. Dez, 11:33
Möglicherweise deutet...
Möglicherweise deutet das mehr Essen im Herbst/Winter...
rosenherz - 14. Dez, 08:34
Festnetztelefon, entspannt,...
Endlich, meine beste Freundin hat wieder Festnetztelefon!...
NBerlin - 13. Dez, 11:16
Ja der war ziemlich unverschämt,...
Ja der war ziemlich unverschämt, bisher hat es...
NBerlin - 13. Dez, 10:40

Archiv

Januar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de
RSS Feed Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis

Status

Online seit 4612 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Dez, 12:14

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Psychose
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren