Freitag, 1. Mai 2015

1. Mai in Kreuzberg

Ich war auf dem Myfest in Kreuzberg und ich muss sagen das waren einfach zu viele Leute. Früher war der erste Mai mal ein Tag der Revolution und der Demonstration. Heute ist er ein einziges Straßenfest was mich von der Menschendichte an die Loveparade erinnert hat. Kein Schritt ohne Gedrängel überall Leute und keine Fluchtwege für den der vielleicht eine Panikattacke erleidet. Überall Verkaufsstände und ein paar Bühnen mit Live-Musik. Eine Band hatte es mir jedoch angetan, sie sangen die Hymne für den neuen ersten Mai: "Wir wollen nicht eure Liebe, wir wollen euer Geld!". So ist es nun mal jetzt, alles Kommerz und kaum noch politische Aussagen. Mir war es zu viel, sogar im Görlitzer Park tobten die Menschenmassen, immerhin die Dealer waren vor lauter Menschenmassen nicht mehr zu sehen, der Park war voll mit Menschen, so dass man kaum noch Grün entdecken konnte. Dafür verdienten sich illegale Bierhändler ein goldenes Näschen und die Pfandsammler hatten heute auch Feiertag. Von Polizei nichts zu sehen, ein Bezirk im Ausnahmezustand. Mein 1. Mai in Kreuzberg.

Mittwoch, 29. April 2015

10 Jahre

Heute habe ich Blog-Geburtstag. Vor 10 Jahren habe ich diesen Blog eröffnet, eine lange Zeit, mir kommt es vor wie gestern. Da habe ich 10 Jahre das Internet vollgeschrieben und habe immer noch was zu sagen. Weniger als früher, aber es überkommt mich immer noch. Danke an Twoday und an alle meine Leser für die schöne Zeit, mal sehen ob es weitere 10 Jahre werden. ;-)

Dienstag, 28. April 2015

Die Zeiten ändern sich

Heute beim Spaziergang im Park musste ich ein neues Phänomen beobachten: Männliche Jugendliche die zusammen im Park auf einer Parkbank abhängen. Während ich Alt-Hippie dachte die würden da zusammen einen kiffen oder trinken wusste die Realität mich zu belehren: Alle starrten auf ihr Handy. Da sitzen die also zusammen im Park und kein Wort fällt und alle tippen wie die Verrückten auf ihr Smartphone ein. Ist das nicht eine Tätigkeit die man auch alleine zu Hause verrichten kann? Wie lautet wohl ihre Verabredung? Lasse uns heute alle im Park treffen und mit unseren Handys spielen? Also ich fand meine Treffen im Park damals spannender, da traf man sich um zu reden und zu konsumieren, aber die Zeiten ändern sich.

Freitag, 24. April 2015

Singen

Ich war heute singen. Es hat gut getan endlich mal wieder aus voller Kehle zu singen, zwar konnte ich früher besser singen, aber es macht immer noch fröhlich. Ich freue mich schon auf das nächste Mal singen. :-)

Montag, 20. April 2015

Frühlingsgefühle

Bis vor einer Woche habe ich noch viel geschlafen und die Nacht zum Tag gemacht. Diese Woche ist jedoch alles anders ich wache früh auf, kann dann nicht mehr schlafen und bin voller Tatendrang. Zum Glück gibt es auch was zu tun und das Wetter ist einfach klasse gerade. Vorhin habe ich sogar einen Ausflug mit dem Fahrrad gemacht und mich ne Weile an die Spree gesetzt, ich denke das sind die Frühlingsgefühle. :-)

Nadine in Berlin

Nadine in Berlin

Aktuelle Beiträge

1. Mai in Kreuzberg
Ich war auf dem Myfest in Kreuzberg und ich muss sagen...
NBerlin - 1. Mai, 18:12
10 jahre und kein bisschen...
10 jahre und kein bisschen leise ;-)
yolete (Gast) - 29. Apr, 23:09
:-) Hast du auch schon...
:-) Hast du auch schon 10 Jahre voll?
NBerlin - 29. Apr, 21:26
Dann
sind wir ja gemeinsam alt geworden. ;-))
Lo - 29. Apr, 21:17
Danke, schön dass...
Danke, schön dass sich manche Dinge doch nicht...
NBerlin - 29. Apr, 21:12

Archiv

Mai 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

RSS/Kontakt:

RSS Feed
Kontakt: NadineInBerlin@gmx.de

Status

Online seit 3656 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Mai, 18:18

Aus dem Leben
Bewegte Bilder
Evergreens
Fragen
Ich bin dagegen
Köcheln
Kotz die Wand an
Lyrisch & Nachdenklich
Wortfetzen
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren